Inhalt

Archiv


Im Pressearchiv finden Sie alte Pressemitteilungen der Stadtverwaltung Emmerich am Rhein.

    Meldung vom 04.10.2019 Lichtprojektionen zum Empfang im Rathaus am 7. Oktober
    Der Emmericher Lichtkünstler Oliver Kretschmann hat zum Gedenktag an die Zerstörung der Stadt Emmerich am Rhein ein beeindruckendes Projekt gestartet. Die ersten Ergebnisse gibt es beim öffentlichen Empfang am kommenden Montag zu sehen.
    Lichtkünstler Oliver Kretschmann projiziert Fotos aus dem Herbst 1944 am Standort der Aufnahme an Hauswände und andere Flächen. Hier eine Aufnahme der zerstörten Königstraße an einer Hauswand in der Straße. (Foto: Oliver Kretschmann)
    Meldung vom 25.09.2019 "Op bezoek" bei den Nachbarn
    Eine Delegation aus Emmerich besuchte jetzt die niederländische Nachbargemeinde Oude IJsselstreek. Dabei stand unter anderem eine Besichtigung eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Niederlande auf dem Programm.
    Vertreter der Stadt Emmerich am Rhein und der Gemeente Oude IJsselstreek in der Produktionshalle von 247TailorSteel
    Meldung vom 23.09.2019 Drei Neue im Rathaus
    Drei junge Leute haben jetzt ihre Ausbildung bei der Stadt Emmerich am Rhein gestartet. Bürgermeister Peter Hinze und Ausbildungskoordinator Simon Jansen hießen die Neuen jetzt offiziell im Rathaus willkommen.
    Die neuen Auszubildenden Christopher Hakvoort, Christin Koopmann und Dennis Hoenselaar (vorne v.l.) wurden von Bürgermeister Peter Hinze und dem Ausbildungsleiter Simon Jansen (links hinten) im Emmericher Rathaus begrüßt.
    Meldung vom 19.09.2019 Bürgerbus mit zusätzlicher Fahrt am Mittag
    Der Bürgerbus bietet ab kommenden Montag (23.9.) eine zusätzliche Fahrt in der Mittagszeit vom Bahnhof in Richtung Industriegebiet an. So wird einigen Schülerinnen und Schülern eine lange Wartezeit erspart.
    der bürgerbus verbindet bahnhof und innenstadt mit dem nördlich gelegenen stadtkern.
    Meldung vom 16.09.2019 Kommunen im Kreis Kleve schließen Klima.Partnerschaft
    Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aller 16 Kommunen im Kreis Kleve wollen eine intensivere Zusammenarbeit beim Thema Klimaschutz. Deshalb haben sie jetzt einen Letter of Intent mit dem Titel „Klima.Partner" unterzeichnet.
    Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Kreises Kleve unterzeichnen den Letter of Intent zur "Klima.Partnerschaft"
    Meldung vom 24.07.2019 40 Dienstjahre und über 1300 Trauungen
    Jetzt feierte Horst Hollenders, stellvertretender Leiter des Fachbereiches Bürgerservice und Ordnung sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich am Rhein. Als Standesbeamter hat er mittlerweile über 1300 Ehen geschlossen.
    Jubilar Horst Hollenders (mit Blumenstrauß) mit Bürgermeister Peter Hinze, Fachbereichsleiterin Karin Schlitt, Personalrat Rene Bolk und dem Ersten Beigeordneten Dr. Stefan Wachs (v.l.).
    Meldung vom 21.05.2019 Naturgebiet Eltenberg-Bergherbos erstrahlt in neuem Glanz
    Das vergangene Wochenende stand im Naturgebiet Eltenberg-Bergherbos ganz unter dem Motto „Entdecke & Erlebe“. Am Freitag begrüßten Bürgermeister Peter Hinze und sein niederländischer Amtskollege Peter de Baat von der Gemeinde Montferland einigen geladenen Gästen in Beek. Am Sonntag war Aktionstag im Wald.
    Viele Besucher kamen zum Aktionstag nach Hochelten
    Meldung vom 06.03.2019 Aufzüge am Bahnhof nicht vor 2021 in Betrieb
    Bürgermeister Peter Hinze ist jetzt im Rathaus mit Werner Lübberink, dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn für Nordrhein-Westfalen, zusammengekommen. Hinze brachte bei dem Treffen nochmal seine Unzufriedenheit über die mangelhafte Barrierefreiheit am Emmericher Bahnhof zum Ausdruck.
    Bürgermeister Peter Hinze (2.v.l.) hatte Werner Lübberink (1.v.l.), Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn in NRW, zum Gespräch ins Rathaus geladen. Mit dabei waren unter anderem der Erste Beigeordnete Dr. Stephan Wachs (r.) und weitere Vertreter von Tochterunternehmen der Deutschen Bahn.
    Meldung vom 12.12.2018 Emmericher Amtsblatt, Ausgabe 26 vom 12. Dezember 2018
    An dieser Stelle ist das Emmericher Amtsblatt hinterlegt. Das Emmericher Amtsblatt ist das amtliche Bekanntmachungsblatt der Stadt Emmerich am Rhein. Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: Ratssitzung am Dienstag, 18. Dezember 2018 um 17:00 Uhr hier: Tagesordnungspunkte Jahresabschluss der Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein zum 31.12.2017 Öffentliche Zustellung eines Bußgeldbescheides gemäß § 10 des Landeszustellungsgesetzes (LZG NRW) an Herrn Ryszard Jantos Öffentliche Zustellung eines Bußgeldbescheides gemäß § 10 des Landeszustellungsgesetzes (LZG NRW) an Herrn Mike Liefers Öffentliche Zustellung eines Bußgeldbescheides gemäß § 10 des Landeszustellungsgesetzes (LZG NRW) an Herrn Bjorn van Dooren Öffentliche Zustellung eines Bußgeldbescheides gemäß § 10 des Landeszustellungsgesetzes (LZG NRW) an Herrn Hayrullah Yildirim
    Meldung vom 23.11.2018 Ab Samstag: Wochenmarkt auf dem Geistmarkt
    Ab Samstag, 24. November 2018 findet der Wochenmarkt in Emmerich vorübergehend immer mittwochs und samstags auf dem Geistmarkt statt. Grund dafür sind Bautätigkeiten am Neumarkt, dem bisherigen Marktstandort, der voraussichtlich bis zum Jahr 2020 andauern werden.
    Der Wochenmarkt wird vorübergehend auf den Geistmarkt verlegt.