Inhalt

Archiv


Im Pressearchiv finden Sie alte Pressemitteilungen der Stadtverwaltung Emmerich am Rhein.

    Meldung vom 14.05.2020 Frische Ideen für Geistmarkt und Kleiner Löwe
    Für den Wettbewerb um die Neugestaltung der Innenstadtplätze „Geistmarkt“ und „Kleiner Löwe“ haben sechs Architektur- und Planungsbüros ihre Entwürfe bei der Stadt Emmerich am Rhein eingereicht. Alle Konzepte werden der Öffentlichkeit ab sofort in einem „Online-Dialog“ präsentiert. Auf der Plattform kann jeder seine Kommentare und Hinweise zu den einzelnen Entwürfen hinterlassen.
    Titelbilder Konzepte zur Neugestaltung Geistmarkt und Kleiner Löwe
    Meldung vom 02.05.2020 Neue Verordnung: Spielplätze ab 7.5. wieder geöffnet
    Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine geändert Coronaschutz-Verordnung veröffentlicht, die am Montag, 4. Mai 2020 in Kraft tritt. Unter anderem wird darin geregelt, dass ab Donnerstag, 7. Mai 2020 die Spielplätze wieder genutzt werden dürfen. Auch Museen und Kunstausstellungen, sowie Friseure dürfen wieder öffnen.
    Coronavirus
    Meldung vom 05.03.2020 Jörg Labod als Ortsvorsteher verabschiedet
    Der Rat der Stadt Emmerich am Rhein verabschiedete jetzt Jörg Labod als Ortsvorsteher von Vrasselt. Der 75-jährige trat nach über 10 Jahren in dieser Funktion aus Altersgründen von dem Amt zurück. In gleicher Sitzung wählte der Rat auch seinen Nachfolger.
    Bürgermeister Peter Hinze verabschiedet Jörg Labod als Ortsvorsteher von Vrasselt. In der Bildmitte mit Blumenstrauß Labods Ehefrau Monika.
    Meldung vom 02.03.2020 Familien-Navigator geht online
    Heute ist der „Familien-Navigator“ gestartet. In dem Online-Portal sind die zahlreichen Angebote für junge Emmericher Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren in Emmerich übersichtlich zusammengestellt.
    Gaby Niemeck und Anja Bauer (vorne) vom Fachbereich Jugend, Schule und Sport präsentieren den Vertreterinnen von einigen Kooperationspartnern den neuen „Familien-Navigator“. Mit dabei waren (v.l.): Ulla Klossek (Familienzentrum Arche Noah), Daniela Weltzien (evangelische Familienbildungsstätte), Sigrid Seegers (Familienzentrum St. Martinus), Dr. Manon Loock-Braun (Kneippverein), Marian Beyer (Haus der Familie), Beate Böhlke (Familienzentrum St. Antonius)
    Meldung vom 26.01.2020 Doppeltes Dienstjubiläum beim Bauhof
    Jetzt feierten Jörg Illbruck und Olaf Derksen, Mitarbeiter der Kommunalbetriebe Emmerich ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich am Rhein. Bürgermeister Peter Hinze und weitere Gäste gratulierten.
    Jörg Illbruck (Mitte links) und Olaf Derksen (Mitte rechts) feierten jetzt ihr Dienstjubiläum. Helmut Schaffeld (Betriebsleiter Bauhof), Ingo Niehues (Personalrat), Bürgermeister Peter Hinze und Dr. Stefan Wachs (Erster Beigeordneter) gratulierten.
    Meldung vom 03.01.2020 Sternsinger im Rathaus empfangen
    Heute Morgen waren vier Sternsinger zu Gast in der Emmericher Stadtverwaltung. Zunächst begrüßte Bürgermeister Peter Hinze die kleinen Könige persönlich im Rathaus. Die Sternsingergruppen sind heute und morgen im gesamten Stadtgebiet unterwegs.
    Bürgermeister Peter Hinze empfing die Sternsinger im Emmericher Rathaus.
    Meldung vom 02.01.2020 Außen- und Vollzugsdienst zieht um
    In der kommenden Woche ziehen insgesamt sechs Mitarbeiter des Außen- und Vollzugsdienstes in neue Räumlichkeiten in der Steinstraße 21. Deshalb sind unter anderem die Mitarbeiter, die sich um die Kontrolle des ruhenden Verkehrs kümmern, am Montag, 6. Januar und Dienstag, 7. Januar 2020 nicht erreichbar.
    Rathaus-Schriftzug
    Meldung vom 06.12.2019 Spielplatz an der Von-Bodelschwingh-Straße reaktiviert
    An der „Von-Bodelschwingh-Straße“ im Ortsteil Elten kann wieder gespielt werden. Auf Initiative von Ortsvorsteher Albert Jansen wurde auf einer Freifläche, die früher bereits Spielplatz war, wieder neue Spielgeräte aufgestellt. Unterstützt wurde die Aktion vom Verschönerungsverein Elten.
    Meldung vom 27.11.2019 Schulsekretärin Magret Goertz feiert Dienstjubiläum
    Jetzt feierte Magret Goertz, Sekretärin an der St. Georg-Grundschule im Emmericher Ortsteil Hüthum, ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Von 1996 bis 2008 war die Mutter von zwei Söhnen zunächst als Sekretärin am städtischen Willibrord-Gymnasium tätig.
    Jubilarin Magret Goertz umrahmt von Bürgermeister Peter Hinze, Nadine Bremer, Monika Berntsen-Nieuwenhuis und Ingo Niehues.
    Meldung vom 19.11.2019 Entwurf für Haushalt 2020 vorgestellt
    Kämmerin Melanie Goertz hat heute dem Stadtrat den Entwurf für den Haushaltsplan 2020 für die Stadt Emmerich am Rhein vorgestellt. Der Entwurf weist einen Fehlbetrag von rund 2,7 Mio. Euro für das kommende Jahr aus.
    Kämmerin Melanie Goertz stellt im Ratssaal den Haushaltsplanentwurf für 2020 vor.