Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 19.10.2018 Bauarbeiten Goebelstraße verzögern sich
    Der Schutz der Alleebäume entlang der Goebelstraße führt jetzt zu einer spürbaren Verzögerung bei den Straßenbauarbeiten. Bis Weihnachten sollen aber alle Grundstücke wieder erreichbar sein.
    Bauarbeiten an der Goebelstraße
    Meldung vom 19.10.2018 Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/in (m/w/d) Zahlungsabwicklung
    Bei der Stadt Emmerich am Rhein ist im Fachbereich Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle eines/r Sachbearbeiter/in (m/w/d) in der Zahlungsabwicklung zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der 09.11.2018.
    Meldung vom 18.10.2018 Alle Martinsumszüge auf einen Blick
    In der nächsten Woche finden überall in Emmerich traditionelle Martinsumzüge statt. Hier gibt es alle Termine und Zugwege im Überblick.
    Kinderhand mit Martinslaterne
    Meldung vom 18.10.2018 ISEK 2025: Erste Fördermittel fließen
    Aus der NRW-Städtebauförderung erhält die Stadt noch in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 251.000 Euro. Damit wird unter anderem ein Planungswettbewerb für den Geistmarkt und den Kleinen Löwen gestartet. Weitere Fördermittel in Millionenhöhe werden für die nächsten Jahre erwartet.
    Der Geistmarkt mit Blick auf die Christuskirche
    Meldung vom 18.10.2018 Kriegsgräbersammlung beginnt
    Die Kriegsgräbersammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wird in Emmerich in der Zeit vom 31. Oktober bis zum 19. November 2018 stattfinden. Die Auftaktsammlung findet am Freitag, 26. Oktober 2018, in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.
    Foto mit Kriegsgräbenr auf dem Friedhof in Verdun
    Meldung vom 17.10.2018 Kinderfest: 500 Euro für Förderkreis Kriegskinder
    Am 30. Juni fand das erste gemeinsame internationale Kinderfest der Emmericher Schulen sowie verschiedener Vereine und Institutionen statt. Der Erlös des Festes kam, auf Vorschlag von Frau van Driel, Leiterin der Rheinschule und federführend bei der Organisation des Festes, dem Förderkreis Kriegskinder zugute.
    Internationales Kinderfest – Spendenübergabe
    Meldung vom 17.10.2018 Nationentag Niederlande in der Rappelkiste
    Der Nationentag zu den Niederlanden, der in der Kita Rappelkiste stattfand, brachte den Teilnehmer/innen jede Menge Wissenswertes über das niederländische Bildungssystem und die Unterschiede zu Deutschland. Es gibt einige Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten. Es war ein geselliger Nachmittag.
    Nationentag Niederlande in der Rappelkiste
    Meldung vom 15.10.2018 Aufhebung Einbahnstraßenregelung Teilstück Schwarzer Weg in Emmerich-Vrasselt
    Da die Transportfahrten im Rahmen der Deichsanierungsmaßnahme des Deichverbandes Bislich-Landesgrenze zwischen Emmerich am Rhein und Rees eingestellt worden sind, wurde die Einbahnstraßenregelung, die für die Dauer der Maßnahme auf einem Teilstück des Schwarzen Weges zwischen Reeser Straße (L 7) und Bahnweg getroffen worden ist, aufgehoben.
    Meldung vom 12.10.2018 Stellenausschreibung: Architekt/in / Ingenieur/in der unteren Bauaufsichtsbehörde
    Die Stadt Emmerich am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich 5 – Stadtentwicklung – eine/n Architekt/in / Ingenieur/in der unteren Bauaufsichtsbehörde. Die Bewerbungsfrist endet am 17.11.2018.
    Meldung vom 12.10.2018 Stellenausschreibung: technische/r Prüfer/in (m/w/d)
    Die Stadt Emmerich am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stabsstelle 14 - Örtliche Rechnungsprüfung eine/n technische/n Prüfer/in (m /w /d). Die Bewerbungsfrist endet am 17.11.2018.