Inhalt

Vergabeplattform


Die Stadt Emmerich am Rhein ist als öffentlicher Auftraggeber sowohl an das EU-Vergaberecht als auch an das nationale Vergaberecht gebunden.

An dieser Stelle finden Sie:

1. Informationen und Bekanntmachungen zu öffentlichen Vergabeverfahren:

  • EU-weiten Vergabeverfahren
  • öffentlichen Ausschreibungen
  • Beschränkten Ausschreibungen mit Teilnahmewettbewerb
  • Verhandlungs-/ freihändigen Vergaben mit Teilnahmewettbewerb

Bekanntmachungen zu öffentlichen Vergabeverfahren finden Sie im Deutschen Ausschreibungsblatt und unter Subreport.

2. Informationen und Bekanntmachungen zu beabsichtigte Vergabeverfahren:

  • gem. § 19 Abs. 5 VOB/A bei beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen ab einem geschätzten Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer)

3. Informationen und Bekanntmachungen zu abgeschlossenen Vergabeverfahren:

  • gem. § 20 Abs. 3 VOB/A bei freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 € (ohne Umsatzteuer) und bei beschränkten Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer)
  • gem. § 30 Abs. 1 UVgO bei Verhandlungsvergaben und beschränkten Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer)
Beabsichtigte Vergaben (freihändige und beschränkte Verfahren) nach UVgO und VOB/A
Abgeschlossene Vergabeverfahren
Abgeschlossene Vergabeverfahren nach UVgO