Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 18.06.2019 69. Änderung des Flächennutzungsplanes - Ehemaliges Pioniergelände Dornick -
    Der Entwurf liegt mit seiner Begründung und den bislang vorliegenden umweltrelevanten Stellungnahmen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 18. Juni 2019 bis einschließlich 18. Juli 2019 einschließlich in der Stadtverwaltung Emmerich am Rhein, in einem Schaukasten auf dem Flur, 2. Etage, Geistmarkt 1, 46446 Emmerich am Rhein, während der Dienststunden Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 12:15 Uhr Montag bis Mittwoch 14:00 bis 15:30 Uhr Donnerstag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Zudem finden Sie nachfolgend die Unterlagen zu dem Bauleitplanverfahren als Download. Die hier gezeigten Pläne dienen lediglich Ihrer Information. Für eine rechtsverbindliche Auskunft wenden Sie sich bitte an den zuständigen Ansprechpartner.
    69. Änderung des FNP - Ehemaliges Pioniergelände - Geltungsbereich
    Meldung vom 24.05.2019 Stellenausschreibung: Dipl.-Ing. (m/w/d) Fachrichtung Natur-/Umweltschutz, Landespflege, Biologie, Ökologie
    Bei der Stadt Emmerich am Rhein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle im Fachbereich 5 – Stadtentwicklung als Diplom-Ingenieur / Diplom-Ingenieurin oder Bachelor / Master (m/w/d) der Fachrichtung Tiefbau, Natur-/Umweltschutz, Landespflege, Biologie, Ökologie zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 22.07.2019.
    Stadt Emmerich am Rhein - Ihr neuer Arbeitgeber?
    Meldung vom 24.05.2019 Stellenausschreibung: Dipl.-Ing. (m/w/d) Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung, Architektur
    Bei der Stadt Emmerich am Rhein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle im Fachbereich 5 – Stadtentwicklung als Diplom-Ingenieur / Diplom-Ingenieurin oder Bachelor / Master (m/w/d) der Fachrichtung Tiefbau, Stadtplanung, Raumplanung, Architektur zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 22.07.2019.
    Stadt Emmerich am Rhein - Ihr neuer Arbeitgeber?
    Meldung vom 21.05.2019 Naturgebiet Eltenberg-Bergherbos erstrahlt in neuem Glanz
    Das vergangene Wochenende stand im Naturgebiet Eltenberg-Bergherbos ganz unter dem Motto „Entdecke & Erlebe“. Am Freitag begrüßten Bürgermeister Peter Hinze und sein niederländischer Amtskollege Peter de Baat von der Gemeinde Montferland einigen geladenen Gästen in Beek. Am Sonntag war Aktionstag im Wald.
    Viele Besucher kamen zum Aktionstag nach Hochelten
    Meldung vom 20.05.2019 Stadtrat trauert um Hans-Guido Langer
    Der Rat der Stadt Emmerich am Rhein trauert um sein Mitglied Hans-Guido Langer. Der Praester Ortsvorsteher und Mitglied der CDU-Fraktion ist Sonntag im Alter von 69 Jahren verstorben.
    Hans-Guido Langer ist verstorben.
    Meldung vom 08.05.2019 Kindertagespflege: Förderrichtlinien zielgenau weiterentwickeln
    Die Stadt Emmerich am Rhein plant die Weiterentwicklung der Förderrichtlinien und der Qualitätsstandards in der Kindertagespflege. Deshalb fand jetzt in der evangelischen Familienbildungsstätte an der Hansastraße ein Erfahrungsaustausch der aktiven Tagesmütter und -väter und den zuständigen Mitarbeiterinnen des Jugendamtes statt.
    Die Fachberaterinnen trafen sich jetzt in der evangelischen Familienbildungsstätte mit aktiven Tagespflegepersonen zum Austausch.
    Meldung vom 30.04.2019 Bürger-Dialog zu osteuropäischen Arbeitsmigranten startet
    Die Situation rund um Wohnobjekte mit Arbeitsmigranten hat in jüngster Vergangenheit immer wieder zu Fragen aus der Bevölkerung geführt. Aus diesem Grund startet die Stadt Emmerich am Rhein einen Bürger-Dialog zu dieser Thematik. Auftakt des Dialogs ist am 9. Mai im Pfarrheim in Praest.
    Rathaus-Schriftzug
    Meldung vom 29.04.2019 Schüler „erobern“ Gebäude Paaltjessteege
    Pünktlich zum Schulauftakt nach den Osterferien hat Bürgermeister Peter Hinze heute Morgen gemeinsam mit Christiane Feldmann, Schulleiterin der städtischen Gesamtschule Emmerich am Rhein das umfangreich sanierte Schulgebäude an der Paaltjessteege für den Schulbetrieb freigegeben.
    Christiane Feldmann (Schulleiterin), Berna Arslan, Jonas Gabriel (beide Schülersprecher), Ludger Hövelmann (Schulpflegschaftsvorsitzender) und Bürgermeister Peter Hinze (v.l.n.r) durchtrennen das symbolische Band am Schulgebäude Paaltjessteege.
    Meldung vom 15.03.2019 Neumarkt: Arbeiten werden fortgesetzt
    Die Erdarbeiten am Neumarkt werden in der kommenden wieder aufgenommen. Aus diesem Grund wird die provisorische Parkfläche vor dem Gebäude der Deutschen Bank ab Dienstag, 19. März 2019 endgültig gesperrt. Die Fläche wird unter anderem zur Zwischenlagerung von Erdreich genutzt.
    Die Fläche vor dem Gebäude der Deutschen Bank steht nicht mehr fürs Parken zur Verfügung.
    Meldung vom 13.03.2019 Bürgermeister: Kinderarzt-Sitz in Emmerich erhalten
    Der Emmericher Kinderarzt Dr. Erich Lycko hat angekündigt, Ende des Monats in den Ruhestand zu gehen. Ein Nachfolger ist bisher nicht gefunden. Bürgermeister Peter Hinze sieht die künftige kinderärztliche Versorgung in der Stadt mit Sorge.
    Arzt untersucht Kind