Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 12.09.2019 Stellenausschreibung TWE: Studentische Hilfskraft (m/w/d)
    Die Technische Werke Emmerich am Rhein GmbH (TWE), ein Unternehmen der Stadt Emmerich am Rhein GmbH und der GELSENWASSER AG suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w/d) mit technischen Kenntnissen.
    Meldung vom 05.09.2019 Ausbildung im Rathaus erfolgreich beendet
    Lucie Palm und Dominic Hakvoort hatten gleich doppelten Grund zur Freude: die beiden haben jetzt ihre Verwaltungsausbildung im Emmericher Rathaus erfolgreich abgeschlossen und unterzeichneten direkt im Anschluss einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Stadtverwaltung.
    Lucie Palm und Dominic Hakvoort haben ihre Ausbildung bei der Stadt Emmerich am Rhein erfolgreich beendet. Mit ihnen freuen sich Bürgermeister Peter Hinze und Simon Jansen, Ausbildungsbeauftragter im Rathaus.
    Meldung vom 30.08.2019 Autobahnbrücke „Stokkumer Straße“ wird erneuert
    Die Brücke Stokkumer Str./Rietbroek über die Autobahn A3 wird vom Landesbetrieb Straßen.NRW abgerissen und neu gebaut. Ab Montag, 2. September 2019 ist die Überführung für rund vier Monate gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
    Die Autobahnbrücke Stokkumer Straße/Rietbroek wird ab kommenden Montag gesperrt. Die Absperrungen stehen schon parat.
    Meldung vom 27.08.2019 Bürgerbüro nach Renovierung wieder in der Steinstraße
    Das städtische Bürgerbüro ist wieder in den gewohnten Räumlichkeiten in der Steinstraße 34 zu erreichen. Damit ist dann auch der Notbetrieb nach dem Wasserschaden beendet und es gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.
    Das Bürgerbüro ist vorübergehend im Rathaus untergebracht.
    Meldung vom 25.07.2019 Neuer Steinweg: Gehweg und Parkplätze gesperrt
    Ab Montag, 29. Juli 2019 wird eine Gehwegseite am Neuen Steinweg gesperrt. Außerdem entfallen in dem Zuge die Parkplätze entlang der Straße. Grund sind vorbereitende Arbeiten für das Bauvorhaben am Neumarkt.
    Der Gehweg am Neuen Steinweg wird gesperrt.
    Meldung vom 24.07.2019 40 Dienstjahre und über 1300 Trauungen
    Jetzt feierte Horst Hollenders, stellvertretender Leiter des Fachbereiches Bürgerservice und Ordnung sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich am Rhein. Als Standesbeamter hat er mittlerweile über 1300 Ehen geschlossen.
    Jubilar Horst Hollenders (mit Blumenstrauß) mit Bürgermeister Peter Hinze, Fachbereichsleiterin Karin Schlitt, Personalrat Rene Bolk und dem Ersten Beigeordneten Dr. Stefan Wachs (v.l.).
    Meldung vom 08.07.2019 Jörg te Poel feiert 40-jähriges Dienstjubiläum
    Jetzt feierte Jörg te Poel, Hausmeister in der Leegmeer- und der Liebfrauen-Grundschule der Stadt Emmerich am Rhein, sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Dazu gab es Blumen und einem kleines Präsent.
    Jubilar Jörg te Poel (Bildmitte) feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum
    Meldung vom 02.07.2019 Leiharbeiter-Wohnungen: Bürgertelefon geschaltet
    In jüngster Zeit gab es vermehrt Beschwerden über Objekten, die zur Unterbringung von osteuropäischen Leiharbeiternehmern genutzt werden. Um betroffenen Anwohnern eine direkte Möglichkeit zur Meldung von Beschwerden zu geben, hat die Stadt ab sofort unter der Rufnummer 02822/75-5100 ein Bürgertelefon eingerichtet.
    Telefon mit gewählter Verbindung zum Bürgertelefon.
    Meldung vom 28.06.2019 1. Juli, 6:01 Uhr - Erster Zughalt in Elten
    Historischer Moment für den Nahverkehr im Emmericher Stadtgebiet: am kommenden Montag, den 1. Juli 2019 um 6:01 Uhr hält der erste Zug des Rhein-IJssel-Express (RE19) am provisorischen Bahnsteig in Elten. Ticketautomaten fehlen allerdings noch.
    Der provisorische Bahnhaltepunkt Emmerich-Elten. Bahnsteig in Fahrtrichtung Emmerich.
    Meldung vom 27.06.2019 Für Ja-Sager: Jetzt Trautermine für 2020 reservieren
    Heiratswillige aufgepasst! Unser Standesamt hat jetzt die Sondertermine für Trauungen im Jahr 2020 festgelegt. Heiratswillige Paare können ab sofort ihren Wunschtermin für Trauungen in besonderem Ambiente reservieren.
    Die Mühle in Elten ist ein Trauort mit besonderem Ambiente.