Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 19.11.2020 Wartungsarbeiten am Internetangebot der Stadt
    Am kommenden Sonntag, 22. November 2020 führt das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) Wartungsarbeiten am Onlineangebot der Stadt durch. Deshalb sind bestimmte Anwendungen der Website der Stadt Emmerich am Rhein nur eingeschränkt nutzbar. In dieser Zeit stehen der Online-Katalog und die Onleihe der Stadtbücherei Emmerich ebenfalls nicht zur Verfügung.
    Meldung vom 17.11.2020 Senioren-Café bleibt weiter am Neumarkt
    Nach einer Initiative von Bürgermeister Peter Hinze kann das Senioren-Café nun doch in den Räumlichkeiten am Neumarkt erhalten bleiben. Dies hat Hinze heute gemeinsam mit Pfarrer Bernd de Baey und Rainer Borsch, Geschäftsführer des Caritasverbandes Kleve, bekannt gegeben.
    Bürgermeister Peter Hinze, Pfarrer Bernd de Baey und Caritas-Geschäftsführer Rainer Borsch mit einigen Engagierten und Ehrenamtlern vor dem Senioren-Café am Neumarkt.
    Meldung vom 16.11.2020 Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2020
    In diesem Jahr steht der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2020 unter dem Motto „Wir brechen das Schweigen!“. Nach wie vor sind noch viel zu viele Frauen aus allen gesellschaftlichen Schichten von Gewalt betroffen. Daher wird es am 25.11.2020 eine Telefonaktion geben, bei der sich Betroffene von Expertinnen und Experten beraten lassen können.
    Gewalt gegen Frauen - Be funky Collage
    Meldung vom 12.11.2020 Bürgerbüro nach Umbau wieder geöffnet
    Seit heute morgen hat das städtische Bürgerbüro nach rund anderthalb Wochen Umbauzeit wieder seine Türen geöffnet. Am neuen Info-Schalter steht den Bürgerinnen und Bürgern eine Mitarbeiterin für Auskünfte und für kleinere Dienstleistungen zur Verfügung.
    Hinweisschild am Bürgerbüro in der Steinstraße 34
    Meldung vom 12.11.2020 Gertsen und Trüpschuch neue stellvertretende Bürgermeister
    Heute fand die konstituierende Sitzung des "neuen" Rates der Stadt Emmerich am Rhein in der Aula der Gesamtschule statt. Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Peter Hinze standen verschiedene Personalien auf der Tagesordnung. Unter anderem wurden die stellvertretenden Bürgermeister gewählt.
    Bürgermeister Peter Hinze (hinten) mit seinen beiden neuen Stellvertretern: Gerhard Gertsen (CDU, 1. stellvertretender Bürgermeister) und Elke Trüpschuch (2. stellvertretende Bürgermeisterin)
    Meldung vom 12.11.2020 Neues Onlineangebot: Emmerich is(s)t
    Die WFG hat jetzt eine Facebookseite für die Gastronomen in Emmerich und Umgebung ins Leben gerufen. Die Facebook-Plattform "Emmerich is(s)t" ermöglicht den Gastronomen ihre Angebote einzustellen und die Kunden über Angebote und Services zu informieren.
    Plakat zur Aktion Emmeich is(s)t
    Meldung vom 12.11.2020 Plakataktion: Gemeinsam in Emmerich
    Die traditionelle Interkulturelle Woche fand in diesem Jahr zwar zu gewohntem Termin, aber unter ungewohnten Rahmenbedingungen statt. Neuzugewanderte wurden eingeladen kleine Beiträge einzureichen, die ihren Weg illustrieren. Die gesamte Kollage ist in Plakatform beispielsweise in der Beratungsstelle der Caritas am Nonnenplatz oder im Schaufenster der Emmericher Stadtbücherei zu sehen.
    Meldung vom 06.11.2020 Kinder jetzt für Kita und Tagespflege anmelden
    Eltern, deren Kinder ab dem 1. August 2021 erstmals eine Kindertageseinrichtung besuchen sollen, haben ab Montag, den 16. November 2020 bis Freitag, den 27. November 2020 die Gelegenheit, ihren Bedarf für einen Betreuungsplatz anzumelden. Aufgrund der aktuellen Corona Situation und der Einhaltung der vorgeschriebenen Regelungen ist es entgegen der persönlichen Anmeldung in den Vorjahren nunmehr unbedingt erforderlich, sich telefonisch in dem genannten Zeitraum in der Kindertageseinrichtung zu melden.
    Kindergartenkind im Spieltunnel