Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 30.09.2021 Dank an alle Wahlhelfer
    Der Erste Beigeordnete Dr. Stefan Wachs hat sich heute - in Vertretung für den im Urlaub befindlichen Bürgermeister - mit einem Schreiben bei den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre Engagement rund um die Bundestageswahl am vergangenen Sonntag bedankt. Über 170 Helfer waren im Einsatz.
    Meldung vom 30.09.2021 Mehr Komfort im neuen Bürgerbus
    Der Bürgerbusverein Emmerich feiert in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen. Passend zum Jubiläum gab es jetzt für den Verein und seine Fahrerinnen und Fahrer ein ganz besonderes Geschenk: ein neues Fahrzeug dreht seit wenigen Wochen seine Runden durch die Stadt. Der neue Bus hat Einiges zu bieten.
    Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Emmericher Bürgerbusvereins vor dem neuen Fahrzeug.
    Meldung vom 28.09.2021 WFG digital zu Gast bei Stelzig
    Die WFG hatte jetzt zusammen mit Stelzig Elektrotechnik GmbH zur ersten digitalen "Wirtschaft vor Ort"-Veranstaltung eingeladen. 25 Unternehmer aus verschiedenen Unternehmen in Emmerich am Rhein waren der Einladung gefolgt. Es gab einen digitalen Rundgang und sogar ein Catering.
    WFG-Geschäftsführerin Sara Kreipe und Marco Kapelle (Stelzig).
    Meldung vom 26.09.2021 Ergebnisse zur Bundestagswahl
    Hier finden Sie alle Ergebnisse zur Bundestageswahl in Emmerich am Rhein aus den einzelnen Stimmbezirken im Stadtgebiet.
    Spielfiguren in Deutschlandfarben und Farbwürfel
    Meldung vom 22.09.2021 „Jetzt Gedanken über Konsolidierung machen.“
    Die neue Kämmerin Ulrike Büker hat heute in der Ratssitzung ihren ersten Entwurf für den städtischen Haushalt 2022 eingebracht. Das über 470-seitige Zahlenwerk weist Ausgaben in Höhe von insgesamt 87,4 Millionen Euro aus. Konsolidierungsmaßnahmen sind nötig.
    Kämmerin Ulrike Büker stellt in der Aula der Gesamtschule den Entwurf für den Haushaltsplan 2022 vor.
    Meldung vom 21.09.2021 Ergebnisse der 10. Ratssitzung der Stadt Emmerich am Rhein
    Heute abend hat die 10. Sitzung des Emmericher Stadtrates stattgefunden. Unter anderem wurde die Anschaffung Luftfiltergeräten für die Grundschulen, die Einrichtung eines "Verfügungsfonds" für Innenstadt-Aktivitäten und das Konzept für die Aufstellung von Mitfahrbänken von den Ratsmitgliedern beschlossen.
    Ratssitzung in der Aula der Gesamtschule
    Meldung vom 21.09.2021 Radweg an der Netterdenschen Straße kann gebaut werden
    Der Lückenschluss des Radweges an der Netterdenschen Straße zwischen Anschlussstelle und der Einmündung Durlinger Straße kann jetzt (endlich) realisiert werden. Mediator Edmund Verbeet konnte jetzt den Abschluss des Vermittlungsverfahren bekannt geben.
    Entlang der Netterdenschen Straße kann jetzt der Radweg gebaut werden.
    Meldung vom 17.09.2021 Qualifizierte Quereinsteiger im Rathaus
    Vier Angestellte der Stadt Emmerich am Rhein hatten jetzt besonderen Grund zur Freude: Lina Jaspers, Dana Straub, Sandro Klein und Benjamin Wolters haben vor wenigen Tagen den Verwaltungslehrgang erfolgreich abgeschlossen Dazu gratulierte jetzt Bürgermeister Peter Hinze.
    Bürgermeister Peter Hinze gratuliert Dana Straub, Sandro Klein, Lina Jaspers und Benjamin Wolters (vorne v.l.) zur abgeschlossenen Fortbildung. Mit dabei: Ursula Gerwers, Leiterin des Sachgebietes Personal und Anke Pau-Gietmann, städtische Ausbildungskoordinatorin (hinten v.l.).
    Meldung vom 17.09.2021 Vollsperrung der Nierenberger Straße
    Die Nierenberger Straße wird im Abschnitt zwischen den Hausnummern 2 und 26 ab 20.9. voll gesperrt. Grund sind Kanal- und Straßenbauarbeiten. Sperrung wird voraussichtlich bis Mitte Dezember bestehen bleiben.
    Verkehrsschild Achtung
    Meldung vom 15.09.2021 11. Netzwerktag von pro kids fand statt!
    Gaby Niemeck hatte zum elften Netzwerktag von pro kids in die Christuskirche eingeladen. Referent Dr. Jan-Uwe Rogge reiste dafür extra aus Norddeutschland an.
    Das 11. Netzwerktreffen von Pro Kids in der Christuskirche.