Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 24.06.2021 Blumige Investitionen für Insekten
    Um die Stadt weiterhin insektenfreundlicher zu gestalten, hat die Stadt Emmerich am Rhein auch in diesem Jahr viel Arbeit in die Unterhaltung und Anlage von neuen Blumenwiesen investiert. In diesem Jahr neu dazugekommen ist die Pflanzung von insektenfreundlichen und winterharten Stauden. Für alle diese Maßnahmen hat die Stadt Emmerich am Rhein im laufenden Jahr rund 22.000 Euro ausgegeben.
    Das neue Wildblumenfeld im Industriegebiet am Ravensackerweg.
    Meldung vom 24.06.2021 Corona: Kita-Elternbeiträge werden erstattet
    In den vergangenen Monaten waren die Kindergärten nur eingeschränkt geöffnet. Deshalb haben sich Land und Kommunen darauf geeinigt, die Elternbeiträge ganz bzw. teilweise zu erstatten. Auch für Emmericher Eltern wird diese Regelung umgesetzt.
    Kindergartenkind im Spieltunnel
    Meldung vom 23.06.2021 Bebauungsplanverfahren E 10/6 - Nierenberger Straße / Ost
    Der Entwurf des Bebauungsplans liegt in der Zeit vom 24. Juni 2021 bis einschließlich 9. August 2021 in der Stadtverwaltung Emmerich am Rhein, in einem Schaukasten auf dem Flur, 2. Etage, Geistmarkt 1, 46446 Emmerich am Rhein, während der Dienststunden Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 12:15 Uhr, Montag bis Mittwoch 14:00 bis 15:30 Uhr und Donnerstag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. (Aufgrund der Corona Pendemie ist das Rathaus momentan nur mit Termin zugänglich). Zudem finden Sie nachfolgend die Unterlagen zu dem Bauleitplanverfahren als Download. Die hier gezeigten Pläne dienen lediglich Ihrer Information. Für eine rechtsverbindliche Auskunft wenden Sie sich bitte an den zuständigen Ansprechpartner.
    Geltungsbereich
    Meldung vom 21.06.2021 Archivgut zum LVR verschickt
    Das Stadtarchiv Emmerich am Rhein hat jetzt knapp 70 Archivkartons vom LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum abholen lassen, um diese reinigen und entsäuern zu lassen. In den Kartons befinden sich Verwaltungsakten aus dem Zeitraum 1700 bis 1934.
    Stadtarchivar Mike Mura und Mitarbeiterin Ines Hessling ließen jetzt 70 Kartons mit Akten abholen.
    Meldung vom 21.06.2021 Emmericher Familien sind bunt!
    Seit Januar hat das Familienbüro im ebkes in der Steinstr. 10 seine Türen geöffnet. Familien können mit Fragen rund um Kinder und Erziehung beraten werden. Was Familie bedeutet und wie unterschiedlich Familien sein können, zeigt nun eine Ausstellung im Familienbüro. Die Vielfalt von Familien in unserer Stadt hat der Fotograf Björn Willimzig jetzt festgehalten.
    Frau Meisters bei der Übergabe des Bildes an Familie Maler.
    Meldung vom 17.06.2021 Erfolgreiche Ausbildung im Rathaus
    Lisa Schäfer, Marie Minta und Lucca Kühnen hatten in dieser Woche Grund zur Freude: die drei haben ihre Ausbildung im Emmericher Rathaus erfolgreich abgeschlossen. Zwei von ihnen unterzeichneten direkt im Anschluss einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Stadtverwaltung.
    Marie Minta, Lucca Kühnen und Lisa Schäfer (v.l.) haben ihre Ausbildung bei der Stadt Emmerich am Rhein erfolgreich beendet. Mit ihnen freuen sich Bürgermeister Peter Hinze und Anke Pau-Gietmann, Ausbildungsbeauftragte im Rathaus (r.).
    Meldung vom 16.06.2021 Gemeinsam Emmerichs Geschichte erforschen
    Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Hinze unterzeichneten Stadtarchivar Mike Mura und Herbert Kleipaß, Vorsitzender des Emmericher Geschichtsvereins jetzt eine Kooperationsvereinbarung zwischen Stadtarchiv und Geschichtsverein. Darin sind die Grundlagen für die weitere gemeinsame Zusammenarbeit geregelt.
    Meldung vom 16.06.2021 STADTRADELN – Lastenräder auf Wochenmarkt
    Nach der erfolgreichen ersten Teilnahme im vergangenen Jahr, wird sich die Stadt Emmerich am Rhein auch in diesem Jahr wieder dem Fahrrad-Städte-Vergleich stellen. Am Montag, 21. Juni 2021 geht es los. Ab dann heißt es für drei Wochen: so viele Kilometer wie möglich auf dem Fahrrad zurück legen um die tolle Bilanz aus dem Vorjahr zu verbessern. Um die Möglichkeiten, was man alles mit dem Rad erledigen kann, besser kennen zu lernen, findet am Samstag den 19. Juni 2021 ab 10:00 Uhr auf dem Emmericher Wochenmarkt eine Lastenrad-Demonstration statt.
    Meldung vom 15.06.2021 Hinze tritt „Hinterzimmer“-Vorwürfen entgegen
    In der Berichterstattung der Rheinischen Post von heute (15.6. ) wird die Befürchtung zum Ausdruck gebracht, der Prüfbericht der GPA für die Geschäftsjahre 2013 bis 2018 würde im „Hinterzimmer“ einem „kleinen Kreis“ vorgestellt. Dem tritt Bürgermeister Peter Hinze entschieden entgegen.
    Bürgermeister Peter Hinze vorm Rathaus (M. van Offern)
    Meldung vom 14.06.2021 Emmerich sucht Pop-up-Store Betreiber
    In der Emmericher Innenstadt können Interessierte zum Ausprobieren von Geschäftsideen Ladenlokale in guter Lage zu geringer Miete anmieten. Auch Pop-Up-Stores sollen gewonnen und damit dem Leerstand entgegen gewirkt werden.
    Emmericher Innenstadt Bildquelle: Markus van Offern