Inhalt

Technik & Veranstalterinfo


Aufmaße / Bühnenbeschreibung:

Guckkastenbühne

Portal: Breite: 9,5m bis 14m, Höhe: 5m

Hauptbühne: Breite: 12m, Höhe: 6m, Tiefe: 6,5m

Vorbühne: Breite: 14m, Tiefe: 5m

Bühnenaushang: schwarz

Schleiervorhang mit Hochzug in der Portalzone (weiß, motorisiert)

hinter Gassen und backdrop befindet sich ein ca. 1m breiter Umgang

Seitenbühne (53qm) mit Verladerampe

Züge: 6 Handkonterzüge mit einer Streckenlast von max. 130kg über der Hauptbühne,vom Portal zum backdrop aus gesehen: 1m, 3m, 4m, 4,5m, 5,5m, 6m (backdrop)

3 höhenverstellbare, schräg gegen die Bühnenöffnung geneigte Reflektoren (Schalldeckel)

Load-In

ca. 6m Ladeweg von Rampe bis auf die Bühne (ebenerdig)

Lichttechnik

Zero 88 SOLUTION Lightdesk

Tontechnik

2 x 500W Fullrange passiv, 520w Powermix

Kapazität Saal

Plätze 564 (fest bestuhlt), Reihen aufsteigend

2 Rollstuhlplätze

Bestuhlungsplan

Garderoben

1 Einzel, 3x 12 Plätze, 2x 6 Plätze, je Platz ein beleuchteter Schmiktisch + Spiegel

Gastro/Catering

vor Ort

Hotels

fußläufig

Parkplätze

Parkplätze Gäste/Besucher kostenfrei

Ticketsystem

Ticketsystem vor Ort (Reservix)

Nightliner-Anschluss

2 x Schuko

 
Ansprechpartner im Stadttheater
Gideon de Graaf
Haustechniker
Telefon 0151 / 1401 1863
E-Mail gideon.degraaff@stadt-emmerich.de