Inhalt

Kamishibai & Tonies


Kamishibai

Das ursprünglich japanische Kamishibai (kami-shibai, übersetzt: Papier-Theater) ist ein Erzähltheater. Es besteht aus einem hölzernen Rahmen mit Flügeltüren ähnlich einem Theatervorhang. Von oben kann man in das Kamishibai Bilder als Stapel hineinstellen. Die Bilder einer Geschichte werden so der Reihe nach dem Publikum – meist Kinder – präsentiert. Die eigentliche Geschichte und die Texte dazu werden meist frei erzählt oder auch vorgelesen. So wird die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf das Bild gelenkt.

Die Stadtbücherei bietet neben den Kamishibai Bildgeschichten auch ein hölzernes Kamishibai zum Verleih an. Pädagogen, Vorleser und auch andere Interessierte können das Kamishibai für bildgestützte Erzählkunst nutzen.

Kamishibai Bilderbücher im Bestand der Stadtbücherei Emmerich am Rhein:

Die Anderen
Apfelsaft holen
Beim Einkaufen
Benno Bär
Der dicke fette Pfannkuchen
Der erste Schnee
Gute Nacht, Karlchen
Henriette Bimmelbahn
Möhrlin   kann zaubern
Pip und Posy - Der tolle Roller
Pippolothek!
So ein Ärger
Wer hat mein Eis gegessen?
Wir erleben das Jahr