Inhalt

Aktuelles aus der Bücherei


Sehr geehrte Kund*innen der Stadtbücherei Emmerich am Rhein,

in den Dienstgebäuden der Stadt Emmerich und in der Stadtbücherei gilt grundsätzlich die Empfehlung zum Tragen einer Maske. Die Empfehlung richtet sich sowohl an Beschäftigte und als auch an Kunden. Dabei wird an die Eigenverantwortung des Einzelnen und an die gegenseitige Rücksichtnahme appelliert.

Wir tragen weiterhin Maske und tun alles dafür, Sie und uns zu schützen.

Eine Verlängerung der Leihfristen können Sie entweder telefonisch während der Öffnungszeiten veranlassen oder selbst online im Online Katalog unter dem obigen Button "Verlängerung Online"

 

Termine:

Ab Dienstag, 06.09.2022 Lesekreis "Literatur pur" 17-18:30 Uhr

28.10. - 09.12.2022 "2. Niederrheinischer Literaturherbst in Emmerich am Rhein" Kartenverkauf beginnt am 31.8.2022

Die Stadtbücherei bleibt vom 24.12.2022 bis zum 01.01.2023 geschlossen. Ab dem 03.01.2023 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da!

Die Stadtbücherei Emmerich hat geöffnet:

Dienstag 12.00 - 14.00 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch 9.30 - 12.30 Uhr

Donnerstag 9.30 - 12.30 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag 15.00 - 18.00 Uhr

Samstag von 9.30 - 12.30 Uhr

o̲h̲n̲e̲ ̲T̲e̲r̲m̲i̲n̲v̲e̲r̲g̲a̲b̲e̲!


Gebühren

Angefallene Gebühren können Sie an eine unserer Bankverbindungen der Stadtbücherei Emmerich am Rhein überweisen:

Sparkasse Rhein-Maas
IBAN: DE16 3245 0000 0000 1303 36
BIC: WELADED1KLE  

Volksbank Emmerich- Rees eG
IBAN: DE28 3586 0245 3014 4860 10
BIC: GENODED1EMR

Bitte nennen Sie dabei Ihren Namen, Ihre Lesernummer und den Hinweis "Gebühren Stadtbücherei".

 

Die Stadtbücherei Emmerich auf Social Media

Aktuelle Informationen liefert auch die Facebookseite der Stadtbücherei.

Ab sofort sind wir auch auf Instagram vertreten.

Videos aus der Stadtbücherei können Sie auf dem Youtube Kanal schauen.

 

 

 

Stand_with_Ukraine

 

Bibliotheken sind Orte der Freiheit, der offenen, pluralistischen und toleranten Gesellschaft. In unseren Räumen können sich Menschen begegnen und ihre gesellschaftliche Teilhabe ausüben.

Bibliotheken unterstützen Sie bei der Meinungsfindung durch seriöse Quellen. Durch die Vermittlung von Informationskompetenz leisten sie Aufklärung und helfen, Falschinformationen besser zu erkennen. Das ist in diesen Zeiten wichtiger denn je.

Wir sind entsetzt über den Angriff Russlands in der Ukraine. Wir sorgen uns um das Wohlergehen der Menschen in den Kriegsgebieten. Wir denken aber auch an die Menschen, die in Russland für Demokratie und Meinungsfreiheit kämpfen und sich dabei einem großen Risiko aussetzen.

Zu Ihrer Information möchten wir auf die Zusammenstellung der Stadtbibliothek München aufmerksam machen: https://www.muenchner-stadtbibliothek.de/ukraine. Sie listet unabhängige und seriöse Informationsquellen auf und zeigt Möglichkeiten der Hilfe an.

Aus unserem eigenen Bestand weisen wir auf folgende Bücher in.

Romane:
- Kapitelman, Dimitrij: Eine Formalie in Kiew (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Graue Bienen (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Herbstfeuer (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Kartografie der Freiheit (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Die letzte Liebe des Präsidenten (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Picknick auf dem Eis (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Pinguine frieren nicht (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Der unbeugsame Papagei (Onleihe)
- Kurkov, Andrej: Der wahrhaftige Volkskontrolleur (Onleihe)
- Salzmann, Sasha Marianna: Im Menschen muss alles herrlich sein (Roman)
- Schlögl, Karl: Promenade in Jalta und andere Städtebilder (Roman)
- Wodin, Natascha: Sie kam aus Mariupol (Roman)
- Zhadan, Serhij: Internat (Onleihe)

Sachbücher:
- Aleksievic, Svetlana A. / Braungardt, Ganna-Maria: Secondhand-Zeit (Onleihe)
- Belton, Catherine: Putins Netz (ELP 35)
- Bilhöfer, Peter: 26. April 1986: Tschnobyl (Onleihe)
- Dohnanyi, Klaus von: Nationale Interessen (GKL)
- Gessen, Masa: Der Mann ohne Gesicht – Wladimir Putin (ELP35)
- Ostermann, Falk: Die Nato (GKL2)
- Schlögel, Karl - Entscheidung in Kiew. Frankfurt am Main 2022 (ELP 5)
- Schulz-Reiss, Christine: Flucht und Integration (Sprache*Deutsch-Interkulturelle Bildung)
- Shaldunov, Andrey: Das große Buch der ukrainischen Küche (XEO213)
- Snyder, Timothy / Wirthensohn, Andreas: Über Tyrannei (Onleihe)
- Sommerbach, Jutta: Die Ukraine im Krieg (Onleihe)

Bücher für Kinder und Jugendliche zu den Themen Krieg, Flucht und Vertreibung:
- Boie, Kirsten: Bestimmt wird alles gut (JSB1*Sprache)
- Fombelle, Timothée de: Rosalie (J1)
- Gratz, Alan / Meritxell, Janina: Vor uns das Meer (Onleihe)
- Karime, Andrea: King kommt noch (JB*Familie)

Darüberhinaus bieten wir allen Geflüchteten ein Angebot an Medien an, dass ihnen das Einleben in Deutschland erleichtert. Sie sind herzlich willkommen!

In unserem Angebot des Overdrive-Niederrhein- Verbundes finden Sie zudem eine größere Anzahl von eBooks in ukrainischer Sprache (Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher). Diese stehen unseren Kund*innen über die Libby-App kostenlos zur Verfügung.

Також в асоціації Overdrive-Niederrhein ви знайдете велику кількість електронних книг українською (романи, науково-популярні, дитячі та юнацькі). Вони доступні нашим клієнтам безкоштовно через додаток Libby.

Крім того, ми пропонуємо всім біженцям різноманітні засоби масової інформації, які полегшують їм поселення в Німеччині. Будь ласка!