Inhalt

Tod und jetzt? Wenn der Tag anders endet, als begonnen hat...


Tod und jetzt? Wenn der Tag anders endet, als er begonnen hat...

Sobald die Nachricht vom plötzlichen Tod eines lieben Menschen überbracht wird, setzt eine Art Schockzustand beim Empfänger dieser Nachricht ein. Genau dort setzt die Arbeit der neu gegründeten Arbeitsgemeinschaft, ein Zusammenschluss professionell mit Sterben, Tod und Trauer arbeitender Menschen und Organisationen, an. Da-sein, halten und begleiten nennt die Gruppe als Leitsatz.

Zu einer ersten Informationsveranstaltung

Wenn der Tag anders endet als er begonnen hat... Tod und jetzt?
Professionelles, zeitnahes Handeln bei plötzlichem und unerwartetem Tod

laden Sie und möglicherweise interessierte Kolleginnen und Kollegen der Bürgermeister und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Emmerich am Rhein am Mittwoch, 30. Oktober 2019 von 13:00 Uhr bis etwa 17:00 Uhr in das

PAN Kunstforum Niederrhein e.V.
Agnetenstraße 2
46446 Emmerich am Rhein

ein. Im Anhang finden Sie das Programm und einen Info-Flyer. Um eine Anmeldung bis zum 22.10.2019 wird gebeten. Richten Sie diese bitte per E-Mail an nicole.fuengerlings@arcor.de.

Datum30.10.2019 von 13.00 bis 17.00 Uhr
OrtPAN kunstforum niederrhein - Multifunktionsraum
Agnetenstraße 2
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 53 70 10
E-Mail: info@pan-forum.de
VeranstalterStadt Emmerich am Rhein
Geistmarkt 1
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 75-0
ZielgruppeAlle
KategorieInformation und Weiterbildung, Vorträge und Gespräche

Downloads