Inhalt

Lemanns ver-rückte Welt


Theatergruppe FANTA 10
Thomas Lehmann ist ein Nörgler und Besserwisser. Er arbeitet bei der Stadtverwaltung und wird von den Kollegen nicht gerade als einfühlsamer Kollege geschätzt. Aber Thomas Lehmann ist auch einsam. Er ist jetzt 59 Jahre alt und hat das Alleinsein satt. Als hätte er mit seinen Annoncen nicht schon genug zu tun, erhält er nun auch noch die Aufgabe, sich um 14 Menschen zu kümmern, die in der Stadt eine erste Notunterkunft brauchen. Lehmann glaubt, dass er diese Aufgabe genauso eloquent erledigen wird wie immer. Als er die Menschen vom Bahnhof abholt, wird ihm jedoch ganz schnell klar, dass diesmal alles anders ist. Diese Leute sind in jeder Hinsicht besonders. Hin- und hergerissen zwischen beruflicher Verantwortung und privatem Desaster, gerät Lehmann zunehmend in eine Falle. Wer soll ihn da noch rausziehen?? Eine einfühlsame, spannende Geschichte, die eine aktuell hochbrisante Situation mit den immergültigen Themen des Lebens geschickt verbindet. Was und wen brauchen wir, um das Leben zu meistern? Reichen unser Einsatz und unser Mitgefühl aus, um den Aufgaben gerecht zu werden, die uns gestellt werden? FANTA 10 hat durch ein hohes Maß an eigenen Ideen, Spielfreude und Teamfähigkeit unter der Regie von Judith Hoymann wieder ein ganz besonderes Stück entwickelt.
Datum29.02.2020 um 18.00 Uhr
Preis / Kosten 3,00 €
OrtStadttheater Emmerich
Grollscher Weg 6
46446 Emmerich am Rhein
VeranstalterFANTA 10
Hüthumer Straße 182
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 02828/7570
ZielgruppeAlle Interessierten
KategorieInklusives Theater