Inhalt

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer


Lukas, der Lokomotivführer, lebt mit seiner Lokomotive Emma auf der Insel Lummerland. Diese Insel ist sehr klein, hat zwei Berge und liegt mitten im endlosen Ozean. Über das Land regiert König Alfons der Viertel- vor- Zwölfte. Am liebsten telefoniert er mit seinen drei Untertanen. Das sind neben Lukas noch Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert, und Frau Waas, die einen Kaufladen betreibt. Doch dann geschieht etwas Unerhörtes: Der Briefträger kommt mit dem Postschiff und bringt ein Paket dessen Aufschrift sich kaum lesen lässt. Und dann dringen merkwürdige Geräusche aus diesem Paket. König Alfons ordnet an, das Paket zu öffnen, und darin finden sie - ein kleines Baby. Sie nennen es "Jim Knopf".
Datum06.11.2021 um 16.00 Uhr
OrtStadttheater Emmerich am Rhein
Grollscher Weg 6
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 75 2000
E-Mail: theater@stadt-emmerich.de
Stadttheater
VeranstalterKultur Künste Kontakte
Grollscher Weg 6
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 75 2000
ZielgruppeAlle
KategorieKinder und Jugend, Theater und Bühne, Theaterspielplan