Inhalt

Sport im Park


Plakat Sport im Park 2021 (Foto: David Tadevosian / Adobe Stock)

„Sport im Park“ ist ein unverbindliches und kostenloses Gesundheits- und Fitnesstraining für Untrainierte ebenso wie für Sportliche aller Altersgruppen. In den Sommerferien werden verschiedene sportliche Aktivitäten vom TV Elten (TVE), dem Kneippverein Elten (KVE), dem Fitnessstudio "selfdefence - you can fight" und dem Jugendcafé am Brink im Emmericher Rheinpark, im Eugen-Reintjes-Stadion und am Sebastian-Kneipp-Platz (Hochelten) angeboten. Alle Aktivitäten finden unter Anleitung von erfahrenen und entsprechend qualifizierten Trainerinnen und Trainern statt. Hier finden Sie die Termine und Angebote der nächsten Tage. Alle Angebot vom Sport im Park 2021 finden Sie im Programmflyer (am Ende der Seite unter Downloads) oder in unserem Veranstaltungskalender.

Weitere Hinweise für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

* Tragen Sie Freizeit- oder Sportkleidung.
* Es gibt im Rheinpark keine Dusch- oder Umkleidemöglichkeiten.
* Die Aktivitäten im Rheinpark starten auf der Wiese am Haus im Park.
* Der Einstieg ist jederzeit möglich. Wenn Sie lange nicht mehr sportlich aktiv waren, sollten Sie vorher Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt befragen.
* Bitte beachten Sie, dass Sie während der Sportangebote nicht über die Stadt Emmerich am Rhein und nicht über die organisierenden Vereine versichert sind. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
* Bei extremen Wetterbedingungen (zum Beispiel Gewitter, Starkregen) kann es kurzfristig zur Absage von Sportangeboten kommen.

Sport im Park 2021 - Aktivitäten der nächsten Tage

(Kurzfristige Änderungen möglich.)

Hygieneregeln
  • Die Teilnahme an Sport im Park ist nur möglich, wenn keine Symptome einer Erkältung oder Atemwegsinfektion vorhanden sind.
  • Ein ausreichender Abstand ist bei der Teilnahme an Sport im Park einzuhalten. Aufgrund der Bewegung beim Sport sollte dieser Abstand großzügig bemessen sein. Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale (z.B. Händeschütteln) oder Abklatschen wird komplett verzichtet.
  • Die Nies- und Hustenetikette (in die Ellenbeuge) ist während der Teilnahme an Sport im Park einzuhalten.
  • Wenn man bei einer Maßnahme ein ungutes Gefühl hat, sich über die möglichen Risiken nicht im Klaren ist, sollte darauf verzichtet werden. Dies ist insbesondere ein Appell an den gesunden Menschenverstand.

Downloads