Inhalt

Infos für Gastronomen


Ab Freitag, 28. Mai 2021 gilt eine Neufassung der Coronaschutz-Verordnung NRW (am Ende der Seite unter "Downloads"). Der Kreis Kleve liegt aktuell in der Stufe 3 (Wocheninzidenz zwischen 50 und 100). Deshalb gelten im gesamten Kreisgebiet im Bereich Gastronomie, Hotellerie und Tourismus folgende Regelungen:

  • Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Kneipen, Cafés und anderen gastronomischen Einrichtungen dürfen ihre Außengastronomie öffnen. Dabei gilt allerdings: der Besuch ist nur mit negativem Testnachweis (oder genesen bzw. geimpft) zulässig. Den Gästen muss ein Sitzplatz (und an Theken oder Stehtischen ein Stehplatz) zugewiesen werden und die einfache Rückverfolgbarkeit unter Erfassung des genutzten Tisches sichergestellt sein.
  • "Autarke" Übernachtungen (in Ferienwohnungen, Camping oder Wohnmobilen) sind zulässig. Hotels dürfen für private Übernachtungen mit Frühstück ebenfalls wieder geöffnet werden. Weitere Innengastronomie ist nicht zulässig.
  • Busreisen sind mit negativem Testnachweis (oder genesen bzw. geimpft) wieder zulässig. Allerdings gilt eine Kapazitätsbegrenzung pro Bus von 60%, falls nicht ausschließlich Geimpfte/Genesene teilnehmen oder alle dauerhaft während der Fahrt eine Maske tragen.
  • Ausflugsfahrten mit Schiffen oder Kutschen außerhalb geschlossener Einrichtungen sind mit negativem Testnachweis (oder genesen bzw. geimpft) wieder zulässig.
  • Der Betrieb von Freizeitparks, Clubs, Discotheken und ähnlichen Einrichtungen bleibt zu nächstnoch untersagt. Das Gleiche gilt auch für Wellnesseinrichtungen (z.B. Solarien, Nagelstudios, Tätowierer, Maniküre, Massage).
  • Der Betrieb von Schwimmbädern ist nur für die Durchführung der Anfängerschwimmausbildung, sowie Freibäder für die Sportausübung zulässig.
  • Der Betrieb von zoologischen und botanischen Gärten ist ohne Testnachweis zulässig.

Da der Kreis Kleve an fünf Werktagen stabil unter einer Wocheninzidenz von 50 gelegen hat, gelten treten nach dem Stufenplan der Coronaschutzverordnung ab Mittwoch, 2. Juni 2021 weitere Lockerungen in Kraft:

  • Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Kneipen, Cafés und anderen gastronomischen Einrichtungen dürfen den Innebereich unter Beachtung der Hygienebestimmungen öffnen. Dabei gilt: der Besuch ist nur mit negativem Testnachweis (oder genesen bzw. geimpft) zulässig. Den Gästen muss ein Sitzplatz (und an Theken oder Stehtischen ein Stehplatz) zugewiesen werden und die einfache Rückverfolgbarkeit unter Erfassung des genutzten Tisches sichergestellt sein.
  • Für Hotels und andere Beherbergungsunternehmen ist bei privaten Übernachtungen die volle gastronomische Versorgung unter Beachtung der Hygienevorschriften wieder zulässig.
  • Der Betrieb von Schwimm- und Spaßbädern, Saunen, Thermen und ähnlichen Einrichtungen einschließlich der nicht sportbezogenen Infrastruktur ist mit Negativtestnachweis wieder zulässig. Dabei darf die Anzahl gleichzeitig anwesender Gäste eine Person pro sieben Quadratmeter der für sie geöffneten Fläche nicht übersteigen.
  • Betrieb von Freizeitparks und ähnlichen Einrichtungen sowie von Spielbanken ist mit Negativtestnachweis und unter Einhaltung der Vorschriften zum Mindestabstand wieder zulässig. Dabei darf die Anzahl von gleichzeitig anwesenden Besucher:innen in geschlossenen Räumlichkeiten eine Person pro zwanzig Quadratmeter der für sie geöffneten Fläche nicht übersteigen.

Wenn der Kreis Kleve an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen stabil unter einer Wocheninzidenz von 35 liegt, treten nach dem Stufenplan der Coronaschutz-Verordnung weitere Lockerungen in Kraft. Eine Übersicht über den Stufenplan finden Sie auf dem Coronainfoportal der Landesregierung NRW.

Lieferdienste / Außer-Haus-Verkauf

Die Belieferung mit Speisen und Getränken sowie der Außer-Haus-Verkauf durch Restaurants, Gaststätten, Imbisse, Mensen, Cafés und Kantinen ist zulässig, wenn die zum Schutz vor Infektionen erforderlichen Abstände eingehalten werden. Beschäftigte und Kunden sind zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtet ("Maskenpflicht"). Das Verzehrverbot innerhalb eines bestimmten Umkreises um die gastronomische Einrichtung entfällt.

 

***

(zuletzt aktualisiert: 31.05.2021; 15:37 Uhr)

 

Downloads