Inhalt

Corona-Hinweise


Liebe Besucher, Abonnenten und Ticketinhaber,

wir freuen uns, dass wir wieder für Sie spielen können! Damit das gut funktioniert, halten wir uns strikt an die Weisungen der Behörden.
Alle Vorstellungen finden unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher, sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaters der Stadt Emmerich am Rhein zu schützen und zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus beizutragen.

Ausweispflicht & Persönliche Daten

Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, eine Teilnehmerliste zu führen.

Wir müssen Sie bitten, Ihre Kontaktdaten (Namen, Adresse und Telefonnummer) auf der Kartenrückseite zu notieren. JEDER EINZELNE GAST!

Die Karten werden beim Saaleinlas in einer blickdichten Ticketurne gesammelt. Bitte erledigen Sie das bereits zuhause. Schreiben Sie sich zu Ihrer Info Ihre Reihe und Sitzplatznummer auf einen separaten Zettel.
Die Tickets verwahren wir unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze und vernichten diese nach vier Wochen bzw. nach Außerkrafttreten der Corona-Schutz-Verordnung NRW.

Mund-Nase-Bedeckung

Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit! Innerhalb des Theatergebäudes ist diese zu tragen. Diese Vorschrift gilt in allen Räumen, auch während der Veranstaltung im Saal.

Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln

Bitte halten Sie auch beim Theaterbesuch die Hygieneregeln ein. Achten Sie, mit Rücksicht auf die anderen Besucherinnen und Besucher, sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Händedesinfektion und Hust- und Niesetikette. Halten Sie bitte auf den Laufwegen ausreichend Abstand zu den anderen Menschen um Sie herum (mindestens 1,50 Meter).

Garderobe

Die Garderobe kann wie gewohnt abgegeben werden.

Einlass

Ein neues Einlass- und Wegeleitsystem gewährt Ihnen, dass Sie immer ausreichend Abstand zu anderen Menschen halten können. Das Theater öffnet jeweils 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Die Spielstätte ist zu diesem Zeitpunkt dann bereits geöffnet, sodass wir Sie bitten, möglichst zügig Ihre gebuchten Plätze einzunehmen.

Abendkasse

An der Abendkasse ist kein Vorverkauf für andere Vorstellungen und keine Beratung zu Abonnements o. ä. möglich. Nutzen Sie dafür bitte die Beratungszeiten tagsüber im Theaterbüro.

Sanitäre Einrichtungen

Die sanitären Einrichtungen sind geöffnet. An den Waschbecken finden Sie Seife und Einmalhandtücher. Desinfektionsmittel steht zur Verfügung. Weitere Desinfektionsspender finden Sie am Theatereingang, an allen Durchgängen und an der Garderobe.

Gastronomie

Der Gastronomiebetrieb im Theatergebäude wird derzeit nicht geöffnet sein. Wir werden – wenn es die aktuelle Situation erlaubt- auf der Außenterrasse eine mobile Theke mit einer kleinen Getränkeauswahl anbieten.

Pause

Derzeit findet keine Pause statt.

 

SEIEN SIE VERSICHERT

Alle neuralgischen Punkte bzw. Bereiche in unseren Räumlichkeiten werden für Sie gründlich gereinigt und desinfiziert. Alle medizinischen Empfehlungen, die die Behörden bezüglich des Umgangs und der Zusammenarbeit mit anderen Personen geben, setzen wir um, kontrollieren sie täglich bzw. aktualisieren sie entsprechend.  Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an!        

 

Hinweis: Die Situation kann sich täglich ändern. Leider kann niemand die Entwicklung vorhersagen. Wir versuchen unsere Kartenkäufer möglichst über Änderungen zu informieren. Z.B. über die Presse, Social Media oder den Aushang am Theatergebäude. Bleiben Sie gesund! Bis bald in Ihrem Theater.

Theaterbüro | Info

Theaterbüro (Gebäude links neben dem Stadttheater)
Grollscher Weg 6
46446 Emmerich am Rhein
Telefon: (02822) 75-2000
Fax:        (02822) 75-2099

Öffnungszeiten:
Mo - Fr    9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Di & Do 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

während der NRW Sommerferien:
Mo - Fr   9.00 Uhr - 13.00 Uhr