Inhalt

Stadtbücherei wieder für Kunden geöffnet


Abstandsmarkierung in der Stadtbücherei

Ab sofort hat die Stadtbücherei Emmerich wieder für seine großen und kleinen Kunden geöffnet. Allerdings unter verstärkten Infektions- und Hygienevorschriften. So ist der Eintritt vorerst nur mit einem gültigen Leserausweis möglich. Neue Anmeldungen werden aktuell nicht entgegengenommen. Da die Stadtbücherei die Besucherzahl streng regulieren muss, werden die Kunden gebeten, möglichst alleine zu kommen. Es gibt eine Wartezone rechts vor der Eingangstreppe. Um Abstand zu halten wurde vor den Fenstern eine entsprechende Markierung angebracht.

Im Eingangsbereich müssen die Kunden zunächst ihre Hände desinfizieren und erhalten eine Besucherkarte, mit der das Bücherei-Team die Anzahl der Personen im Blick halten kann. Dort ist auch der Leserausweis vorzuzeigen. Außerdem gilt in der für den gesamten Besuch in der Bücherei eine Maskenpflicht. Wer keine eigene Maske mitgebracht hat, erhält am Eingang eine Mund-Nasen-Maske.

Innerhalb der Bücherei werden die Kunden gebeten, ausreichend Abstand zu den anderen Besuchern und dem Bücherei-Personal zu halten. Gebühren können Sie an der Servicetheke bezahlen. Wir bitten um möglichst bargeldlose Zahlung an unserem Kartenterminal. Das Bücherei-Team bitte darum, dass die Kunden ihren Aufenthalt in der Stadtbücherei kurz halten, damit möglichst viele Kunden nacheinander die Bücherei besuchen können. Am besten sollte man schon zuhause im Online Katalog schauen, ob bestimmte Titel oder Medien im Bestand vorhanden sind. Für alle Medien, die aktuell ausgeliehen werden, gilt vorübergehend eine Leihfrist von vier Wochen.

Ein barrierefreier Zugang ist zurzeit leider nicht möglich. Zurückgegebene Bücher werden von den Mitarbeitern zunächst speziell gereinigt und aus Infektionsschutzgründen frühestens nach 48 Stunden wieder ins Regal zurück geräumt.

Bis Samstag, 23. Mai 2020 gelten noch folgende Öffnungszeiten in der Bücherei:

 
WochentagÖffnungszeiten
Mo.geschlossen
Di.12:00-14:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr
Mi:9:30-12:00 Uhr
Do+Fr:9:30-12:30 Uhr und 15:00-18:00 Uhr
Sa:9:30-12:30 Uhr