Inhalt

Sonderservicezeiten im Kundenzentrum zur Jahresendabrechnung


Nach erfolgter Ablesung der Zählerstände werden die Stadtwerke Emmerich ab Mitte Januar die Jahresverbrauchsabrechnungen für Energie und Trinkwasser an ihre Kunden verschicken. Die Rechnungen werden wie in den Vorjahren in mehreren Etappen versendet.

Mit der Zustellung der Energie- und Trinkwasserabrechnungen erweitern die Stadtwerke vom 18. Januar bis zum 06. Februar 2021 die Servicezeiten des Kundencenters. Kunden haben die Möglichkeit, montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr und samstags (23.01., 30.01., 06.02.) von 9 bis 13 Uhr, ihre Fragen zur Abrechnung telefonisch, per E-Mail oder Briefpost an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu richten. Der Zutritt zum Kundencenter ist nur in äußerst dringenden Fällen und nach vorheriger Terminabsprache möglich.

„Wenn möglich, sollten Kunden weiterhin den Telefonservice und die Online-Dienste nutzen. So tragen wir alle dazu bei, die persönlichen Kontakte zu reduzieren und die Pandemie schnellst-möglich einzudämmen", sagt Vertriebsleiter Ingo Sigmund.

Kundenportal der Stadtwerke Emmerich - Abschläge online anpassen

Nach einmaliger Registrierung unter www.stadtwerke-emmerich.de bietet das Kundenportal viele Serviceleistungen an, die rund um die Uhr genutzt werden können „Die Registrierung ist schnell und unkompliziert, der Kunde benötigt dazu lediglich seine Kunden- und Zählernummer. Im Kundenportal hat er dann die Möglichkeiten seine Rechnungen und Verbräuche einzusehen, seine Abschläge anzupassen und vieles mehr," so Ingo Sigmund.