Inhalt

Jörg te Poel feiert 40-jähriges Dienstjubiläum


Jubilar Jörg te Poel (Bildmitte) feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum

Jetzt feierte Jörg te Poel, Hausmeister in der Leegmeer- und der Liebfrauen-Grundschule der Stadt Emmerich am Rhein, sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Der Erste Beigeordnete Dr. Stefan Wachs, Fachbereichsleiter Stephan Glapski und Personalrat Ingo Niehues gratulierten dem 60-Jährigem mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent. Auch die beiden Schulleiterinnen Judith Flegel (Liebfrauenschule) und Nadja Scherer (Leegmeerschule) wünschten ihm weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit.

Jörg te Poel arbeitete nach dem Wehrdienst zunächst mehrere Jahre als Metallfacharbeiter und Kranführer bei den Stadtwerken, bevor er 1988 in den Dienst der Stadt Emmerich am Rhein trat. Von Anfang an war er in den Schulen als Schulhausmeister tätig.