Inhalt

Archiviert: Jörg Labod als Ortsvorsteher verabschiedet


Bürgermeister Peter Hinze verabschiedet Jörg Labod als Ortsvorsteher von Vrasselt. In der Bildmitte mit Blumenstrauß Labods Ehefrau Monika.

Auf seiner letzten Sitzung verabschiedete der Rat der Stadt Emmerich am Rhein jetzt Jörg Labod als Ortsvorsteher von Vrasselt. Der 75-jährige trat nach über 10 Jahren in dieser Funktion aus Altersgründen von dem Amt zurück.

Zuvor hatte sich Bürgermeister Peter Hinze bei Jörg Labod für dessen langjährigen Einsatz bedankt: „Jörg, als ich 2009 stellvertretender Bürgermeister wurde, hast du meine Nachfolge als Ortsvorsteher unseres gemeinsamen Heimatdorfes Vrasselt angetreten. Du warst in der Zeit immer einer, den die Vrasselter ansprechen konnten. Du warst ein perfektes Bindeglied zwischen der Bürgerschaft und dem Stadtrat.“ Hinze bedankte sich auch Monika Labod mit einem Blumenstrauß, die zu Hause immer wieder ohne ihren Ehemann auskommen musste, wenn dieser als Ortsvorsteher einem Jubilar einen Besuch abstattete oder sich um die kleinen und großen Anliegen der Vrasselter Bevölkerung kümmerte.

In gleicher Sitzung wählte der Rat den 48-jährigen Arno Rudolph zum Nachfolger als Ortsvorsteher.