.



Inhalt

Infobroschüre der Stadt wird neu aufgelegt

Infobroschüre der Stadt Emmerich am Rhein

Die Stadt Emmerich am Rhein wird im kommenden Jahr ihre Bürgerinformationsbroschüre neu auflegen. Neben einem Stadtportrait und eindrucksvollen Bildern wird die 14. Neuauflage dieser Broschüre zahlreiche Kontaktadressen zu Einrichtungen, Unternehmen, Vereinen und Verbänden der Stadt beinhalten. „Die derzeitige Broschüre ist jetzt fast vier Jahre alt. Es sind nur noch wenige Exemplare verfügbar. Außerdem stimmen viele Angaben darin einfach nicht mehr“, erläuterte Tim Terhorst, Pressesprecher der Stadt.

Wie bei den vergangenen Auflagen üblich, soll die neue Informationsbroschüre maßgeblich durch Werbeanzeigen lokaler Unternehmen finanziert werden. Für die Anzeigenwerbung kooperiert die Stadtverwaltung für dieses Projekt wieder mit dem mediaprint infoverlag, der diese Aufgabe bereits für die meisten vorherigen Ausgaben übernommen hat.

In den nächsten Tagen und Wochen erhalten die lokalen Unternehmen ein Schreiben der Stadt, in dem über das Projekt informiert wird und worin die Kontaktaufnahme durch einen Verlags-Mitarbeiter angekündigt wird. „In jüngerer Vergangenheit ist es leider immer wieder vorgekommen, dass unseriöse Trittbrettfahrer ihr Unwesen treiben. Deshalb sollten alle angesprochenen Unternehmen darauf achten, dass es sich auch tatsächlich um einen Mitarbeiter des mediaprint infoverlags handelt. Rein telefonische Vertragsabschlüsse sind ausgeschlossen. Es wird immer ein Vor-Ort-Termin mit interessierten Unternehmen vereinbart“, so Terhorst weiter.

Bei Fragen oder Zweifeln können sich Unternehmen jederzeit unter der Rufnummer 02822/75-1901 an die Pressestelle der Stadt Emmerich am Rhein wenden.