Inhalt

Heimat-Preis 2022 – Jetzt Vorschläge einreichen


Wer hat ein Herzensprojekt, von dem er meint, dass es eine Förderung verdient? Machen Sie mit und reichen Sie einen Vorschlag bis zum 31. August 2022 für den Heimatpreis der Stadt Emmerich am Rhein ein. Vorschlagsberechtigt sind alle Emmericher Einwohner*innen sowie Vereine und Institutionen mit Sitz in Emmerich am Rhein.

Wer kann sich bewerben?
Der „Heimatpreis Emmerich am Rhein“  sollte Engagement und nachahmenswerte Projekte im Bereich Heimat würdigen. Die Verleihung erfolgt an Vereine/Institutionen, die sich innerhalb der Stadt Emmerich am Rhein mit hohem Engagement und überwiegend ehrenamtlich verdient gemacht haben. Wer einmal mit dem Heimatpreis der Stadt Emmerich am Rhein ausgezeichnet wurde, kann keinen weiteren Heimatpreis in den folgenden Jahren erhalten. Im letzten Jahr erhielt der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Emmerich e.V. den Heimatpreis.

Kriterien:

Das auszuzeichnende Engagement bietet insbesondere einen Beitrag zu einem oder mehreren der folgenden Bereiche:

  1. Beitrag zu Erhalt und Pflege von Traditionen zur Pflege des Brauchtums.
  2. Beitrag zum Erhalt und zur öffentlichen Präsentation von Informationen über die Geschichte und das kulturelle Erbe der Stadt Emmerich am Rhein.
  3. Beitrag, der Begeisterung für lokale Besonderheiten schafft.
  4. Beitrag, der Kultur und Kreativität in der Stadt Emmerich am Rhein prägt und fördert.

Wie kann ein Vorschlag eingereicht werden?

Ein Vordruck für Vorschläge findet sich auf der städtischen Homepage (www.emmerich.de) unter „Aktuelles“. Gerne kann auch folgender Link: https://www.emmerich.de/de/aktuelles/heimat-preis-2022-jetzt-vorschlaege-einreichen/ genutzt werden. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, den Vordruck im Internet runterzuladen, können Sie sich beim Eigenbetrieb Kultur Künste Kontakte Emmerich am Rhein, Grollscher Weg 6 in Emmerich am Rhein, Tel.: 02822 752000 melden und das Formular anfordern bzw. direkt während der Öffnungszeiten des Theaterbüros abholen.

Eine Arbeitsgruppe, die aus Bürgermeister, der Betriebsleitung der Kulturbetriebe, der Vorsitzenden des Kulturausschusses und jeweils einem Mitglied der im Rat der Stadt Emmerich am Rhein vertretenen Fraktionen besteht, wird nach Ende der Bewerbungsfrist einen Preisanwärter für den Heimatpreis 2022 dem Kulturausschuss vorschlagen.  Über den vom Kulturausschuss vorgeschlagenen Preisträger entscheidet der Rat der Stadt Emmerich am Rhein. Der Preisträger stellt sich anschließend einem Wettbewerb auf Landesebene.

Downloads