Inhalt

Familienlesung zum 1. Advent im PAN kunstforum


Im Rahmen des Niederrheinischen Literaturherbstes wird Burkhard Spinnen am 28. November 2021 als letzter von fünf Autoren sein Buch „Fipp, Vanessa und die Koofmichs“ vorstellen. Die Familienlesung findet um 16 Uhr im PAN kunstforum (Agnetenstraße 2) statt. Informationen sowie die Karten zur Lesung gibt es in der Stadtbücherei Emmerich am Rhein (Hinter dem Hirsch 1) oder telefonisch unter 02822/75-2200. Der Eintritt ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.
Für Erwachsene wird die 2G-Regel gelten. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske ist Pflicht.  

Der renommierte und vielfach preisgekrönte Schriftsteller lässt ein Ufo in Berlin landen. Während die Erwachsenen in Panik verfallen, finden Vanessa und ihr Freund Fipp einen Weg aus dem Chaos. Wie die Kinder die kaufwütigen Außerirdischen, von den Berlinern schnell „Koofmichs“ genannt, in den Griff bekommen und damit eine Katastrophe verhindern, wird noch nicht verraten. Dafür muss man am kommenden Sonntag in das PAN kunstforum kommen.