Inhalt

Drususgeister suchen Unterstützung


Der Drususbrunnen Hochelten birgt eine interessante Geschichte und ist am Wochenende Ziel vieler Gäste Hocheltens.

Die Brunnenführer Fritz Köpp, Theo Halma und René van Lier halten den Brunnen samstags und sonntags in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, um Besuchern und Gästen diese spannende Geschichte und die Architektur des Brunnens näher zu bringen.

Damit dies weiter funktionieren kann, wird für die Offenhaltung des Brunnens Unterstützung gesucht.

Wer Lust hat, den Gästen einmal im Monat am Wochenende den Drususbrunnen zu zeigen, der melde sich bitte in der Tourist Information der Stadtmarketinggesellschaft bei Frau Dr. Manon Loock-Braun, Rheinpromenade 27, 46446 Emmerich am Rhein, Telefon 0 28 22 / 93 10 30 oder über E-Mail m.loockbraun@stadt-emmerich.de.