Inhalt

Drei Neue im Rathaus


Die neuen Auszubildenden Christopher Hakvoort, Christin Koopmann und Dennis Hoenselaar (vorne v.l.) wurden von Bürgermeister Peter Hinze und dem Ausbildungsleiter Simon Jansen (links hinten) im Emmericher Rathaus begrüßt.

Christin Koopmann, Dennis Hoenselaar und Christopher Hakvoort haben jetzt ihre Ausbildung bei der Stadt Emmerich am Rhein gestartet. Bürgermeister Peter Hinze und Ausbildungskoordinator Simon Jansen hießen die Neuen jetzt offiziell willkommen. Peter Hinze wünschte den jungen Kollegen einen guten Start und viel Erfolg bei ihrer jeweiligen Ausbildung.

Christopher Hakvoort ist bereits seit Anfang August im Emmericher Rathaus tätig und absolviert eine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Er besucht an einem Tag in der Woche die Berufsschule und zusätzlich einmal wöchentlich den dienstbegleitenden Unterricht am Studieninstitut Niederrhein in Krefeld. Der neue Auszubildende wird in den drei Jahren die verschiedenen Fachbereiche im Rathaus durchlaufen. Christin Koopmann und Dennis Hoenselaar sind noch ganz „frisch“. Sie sind seit dem 1. September Beamtenanwärter für den gehobenen kommunalen Verwaltungsdienst. Nach den ersten Tagen im Rathaus werden die zwei die ersten Monate des Bachelor-Studiengangs an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Duisburg verbringen, um dann ab 2020 das theoretisches Wissen in den Praxismodulen vor Ort anzuwenden.