Inhalt

Drei Neue im Rathaus


Sanya Pesch, Daniel Schönherr und Sammi Jagowski haben jetzt ihre Ausbildung bei der Stadt Emmerich am Rhein gestartet. Bürgermeister Peter Hinze, Ausbildungskoordinatorin Anke Pau-Gietmann und Ursula Gerwers, Sachgebietsleitung im Bereich Personal hießen die Neuen jetzt offiziell willkommen.
Peter Hinze wünschte den jungen Kollegen einen guten Start und viel Erfolg bei ihrer jeweiligen Ausbildung.

Daniel Schönherr ist bereits seit Anfang August im Emmericher Rathaus tätig und absolviert eine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Er besucht an einem Tag in der Woche die Berufsschule und zusätzlich einmal wöchentlich den dienstbegleitenden Unterricht am Studieninstitut Niederrhein in Krefeld. Der neue Auszubildende wird in den drei Jahren die verschiedenen Fachbereiche im Rathaus durchlaufen.
Sanya Pesch ist noch ganz „frisch“. Sie ist seit dem 1. September Beamtenanwärterin für den gehobenen kommunalen Verwaltungsdienst. Nach den ersten Tagen im Rathaus wird sie die ersten Monate des Bachelor-Studiengangs an der Fachhochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW in Duisburg verbringen, um dann ab 2021 das theoretische Wissen in den Praxismodulen vor Ort anzuwenden.
Erstmalig bot die Stadt jetzt auch die Ausbildung zum Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration an. Diese Stelle wird seit dem 1. August von Sammi Jagowski besetzt. Im Rahmen seiner dreijährigen Ausbildung besucht er einmal wöchentlich die Berufsschule in Kleve. Der praktische Teil der Ausbildung findet in der IT-Abteilung der Stadt Emmerich statt.