Inhalt

Doppeltes Dienstjubiläum beim Bauhof


Jörg Illbruck (Mitte links) und Olaf Derksen (Mitte rechts) feierten jetzt ihr Dienstjubiläum. Helmut Schaffeld (Betriebsleiter Bauhof), Ingo Niehues (Personalrat), Bürgermeister Peter Hinze und Dr. Stefan Wachs (Erster Beigeordneter) gratulierten.

Jetzt feierten Jörg Illbruck, Abteilungsleiter des Bereiches Straßenunterhaltung, und Olaf Derksen, Mitarbeiter im Bereich Straßenunterhaltung, ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich am Rhein. Bürgermeister Peter Hinze, Helmut Schaffeld, Betriebsleiter des Bauhofes, Personalrat Ingo Niehues und der Erster Beigeordnete Dr. Stefan Wachs gratulierten den gebürtigen Emmerichern mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent.

Nach seiner Ausbildung zum Tief- und Straßenbauer war Jörg Illbruck zunächst einige Jahr für verschiedene Bauunternehmen in der Region tätig. Am 1. Januar 1996 wurde als Straßenbauer beim städtischen Bauhof angestellt. Nach einer erfolgreichen Weiterbildung zum Straßenbaumeister und zum Werkpolier - Schwerpunkt Tief- und Kanalbau - übernahm der zweifache Familienvater 2004 die Leitung der Abteilung Straßenunterhaltung bei den Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein (KBE).

Auch Olaf Derksen arbeitete vor seiner Zeit bei den Kommunalbetrieben Emmerich für verschiedene Baufirmen. Der gelernte Straßenbauer kümmert sich seit 1996 um den Unterhalt und die Ausbesserung des Straßennetzes in Emmerich.