Inhalt

Digitaler Elternabend „Wie schütze ich mein Kind richtig im Internet?“


Bildquelle: Pixabay

Besonders durch die Corona-Pandemie sind Kinder und Jugendliche noch häufiger im Internet und auf Streaming-Plattformen unterwegs. Oftmals entdecken sie dort nicht nur altersentsprechende Filme und Videos.
Aus diesem Grund hat das Jugendamt der Stadt Emmerich am Rhein gemeinsam mit dem Caritasverband Kleve e.V. einen Elternabend zum Thema „Wie schütze ich mein Kind richtig im Internet?“ geplant. Dieser wird am 16.12.2021 um 19:00 Uhr als Online-Veranstaltung stattfinden. Anmeldungen dafür können bis zum 14.12.2021 per E-Mail an jugendpflege@stadt-emmerich.de vorgenommen werden.
Der Elternabend ist vor allem an die Erziehungsberichtigen von Grundschüler*innen und auch an die Erziehungsberechtigen von Schüler*innen der weiterführenden Schule gerichtet. Natürlich sind aber auch Fachkräfte, Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen etc. eingeladen, ebenfalls an dem Elternabend teilnehmen.
Bei Fragen zum Elternabend steht die Jugendpflege der Stadt Emmerich am Rhein unter 02822/75-1436 zur Verfügung.
Der Link zur Online-Veranstaltung wird 1-2 Tage vorher per E-Mail versandt.