Inhalt

Corona: Private Feiern ab sofort online anmelden


Screenshot vom Online-Formular

Zur Anmeldung von privaten Feierlichkeiten im öffentlichen Raum mit mehr als 50 Personen hat die Stadt Emmerich am Rhein ab sofort ein Online-Formular freigeschaltet. Damit können Privatpersonen, Veranstalter und Verantwortliche, die in den nächsten Wochen größere private Veranstaltungen in Restaurants oder größeren Sälen planen, jetzt unkompliziert die Vorgaben der neuen Coronaschutzverordnung NRW einhalten.

Das Online-Formular finden Sie auf der folgenden Seite unter "Formulare".

Teilnehmerliste sehr wichtig

Seit heute müssen in Nordrhein-Westfalen private Feste, wie Jubiläen, Hochzeits-, Tauf-, Geburtstagsfeiern, die nicht in einer Privatwohnung stattfinden und an denen zwischen 50 und 150 Personen teilnehmen, drei Werktage vor dem Termin beim Fachbereich Bürgerservice und Ordnung angezeigt werden. „Bei der Durchführung ist neben den Hygienevorkehrungen größter Wert auf die Dokumentation der Anwesenden zu legen. Es muss zu jeder Veranstaltung eine Übersicht erstellt werden, aus denen zu jedem Teilnehmer der vollständige Name, Anschrift und Telefonnummer sowie die Dauer der Anwesenheit hervorgeht. Anders ist eine spätere Nachverfolgung im Fall der Fälle nicht möglich“, so Karin Schlitt, Leiterin des Fachbereiches Bürgerservice und Ordnung. Ein Vordruck für eine Anwesenheitsliste kann am Ende der Seite unter "Downloads" heruntergeladen werden.

Veranstaltungen mit weniger als 50 Teilnehmer müssen aktuell nicht im Rathaus angezeigt werden. Das kann sich allerdings ändern, wenn die Zahl der Neuinfektionen innerhalb einer Woche im Kreise Kleve zu stark steigt.  

Downloads