Inhalt

Archiviert: Borkenkäferbefall: Fichten am Eltenberg werden gefällt


Am Eltenberg müssen zahlreiche Fichten gefällt werden.

Auf einem anderthalb Hektar großen Areal an der Hoynckallee am Eltenberg beginnen in dieser Woche umfangreiche Baumfällarbeiten. Zahlreiche Fichten müssen dort gefällt werden, weil sie nach der Trockenheit des letzten Sommers derart vom Buchdrucker-Borkenkäfer in Mitleidenschaft gezogen worden sind, dass sie kaum noch Nadeln tragen und in ihrer Standsicherheit extrem gefährdet sind. Das teilte jetzt die zuständige Revierförsterin Ingrid Dohmen mit.

Bei den Fällungen kommt ein „Holzvollernter“ – also schweres Gerät – im Wald zum Einsatz. Nach Abschluss der Arbeiten wird die Fläche am Eltenberg wieder aufgeforstet. Zum Teil soll dazu auch der natürliche Aufwuchs verwendet werden.

Beseitigung Sturmschäden in Borghees

Außerdem wird ab dieser Woche der Holzvollernter auch im Bereich Helenenbusch und Borghees zum Einsatz kommen. Dort sind noch viele Bäume vorhanden, die im vergangenen Jahr durch den Sturm „Friederike“ in Mitleidenschaft gezogen wurden.