.



Inhalt

Oliver Steller spricht und singt Gedichte für Kinder

Am Sonntag, 26. November, ist Oliver Steller mit seinem Kinderprogramm 1 zu Gast im TIK im Schlösschen Borghees. "Olli" uns seine Gitarre "Frieda" spielen auf wunderbare Art und Weise mit Gedichten von Heine, Fontane, Goethe, Morgenstern und natürlich auch zeitgenössischen Dichtern wie Peter Maiwald. Sie befreien die bekannten Texte von ihren etwas angestaubt wirkenden Sockeln und laden ein zu lyrischen Experimenten nicht nur für die Ohren, denn Mitsingen, -sprechen und -denken sind angesagt. Nicht Rhythmus und Versmaß, sondern "Spaß mit Sprache" steht im Vordergrund dieser unterhaltsamen Stunde! Oliver Stellers Kinderprogramm ist ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Oliver Steller, Jahrgang 1967, hat seine Liebe zur Literatur nach der Schule wiederentdeckt. Seitdem vertont er Gedichte. Im Anschluss an ein Musikstudium in den USA und ein Jahrzehnt als freischaffender Musiker gab der Gitarrist und Sänger 1995 sein Debüt als Rezitator. Die FAZ bezeichnet Oliver Steller heute als "Stimme deutscher Lyrik".

Karten im Vorverkauf 4,00 € und 5,00 € an der Abendkasse/ Reservierung auch telefonisch unter 0 28 22 / 51 63 9, mobil 0162 / 86 01 612 oder per E-Mail an info@tik-emmerich.de.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum26.11.2017 um 15.00 Uhr
OrtTIK im Schlösschen Borghees
Hüthumer Straße 180
46446 Emmerich am Rhein
VeranstalterTIK Figuren- und Marionettentheater
Hüthumer Straße 180
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 02822/51639 02828/7570
ZielgruppeKinder und Erwachsene
KategorieOliver Steller für Kinder