.



Inhalt

"Heiligabend-Familienfrühstück"

Anmeldungen am Dienstag, 5. Dezember 2017

Schöne Traditionen zu Weihnachten hat auch eine junge Einrichtung wie das Jugendcafé, denn bereits zum 19. Mal (!) laden die Mitarbeiter/innen Kinder, Jugendliche und ihre Familien zu diesem besonderen Frühstück ein. Besonders ist sicherlich nicht nur der Termin am 24. Dezember, kurz bevor es zuhause mit den Vorbereitungen in die heiße Phase geht und alle auf die Bescherung warten, sondern auch die Atmosphäre, die geboten wird. So gelingt es dem Jugendcafé in jedem Jahr die Einrichtung erneut stimmungsvoll mit Christbaum, Lichterketten, Spekulatius und allem, was dazu gehört, in weihnachtliches Flair zu tauchen. Auch kulinarisch tischen die Mitarbeiter/innen liebevoll arrangiert alles Kalte und Warme auf, was bei einem außergewöhnlichen Frühstück vorstellbar ist, so dass wirklich für jeden Geschmack das Richtige dabei ist. Dennoch gibt es auch noch Raum - im wahrsten Sinne des Wortes - für die jungen Besucher/innen, um sich auszupowern und mit Freunden die Vorfreude auf das Fest zu teilen, während die Eltern und die Großeltern noch einmal zur Ruhe kommen können. Denn natürlich stehen auch Spiele, ein Maltisch und die großen Außenflächen zum Spielen und Toben zur Verfügung.

„Heiligabend im JuCa ist natürlich stressig für uns, aber wir bekommen das doppelt zurück, denn diese Atmosphäre, die strahlenden, aufgeregten Kinderaugen und die Chance, Teil der Vorfreude zu sein, machen das mehr als wett. Und ehrlich gesagt, auch für meine Familie und die der Kolleginnen und Kollegen läutet das gemeinsame Frühstück erst die schönste Zeit des Jahres richtig ein!“, so Karin Ingendahl, Leiterin des Jugendcafés und schon vom ersten Frühstück an mit viel Freude dabei.

Das Familienfrühstück am Heiligabend beginnt um 10:00 Uhr und endet um 14:00 Uhr. Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich bitte am Dienstag, dem 5. Dezember 2017, ab 15:00 Uhr persönlich im städtischen Jugendcafé am Brink, Wollenweberstraße 21, dafür verbindlich an. Wegen des großen Andrangs in den letzten Jahren ist eine Voranmeldung notwendig.Die Kosten betragen pro Person 5 Euro. Für Kinder unter vier Jahren ist die Teilnahme am Frühstück kostenlos. Jedes Kind darf höchstens zwei Erwachsene mitbringen. Weitere Informationen geben die Mitarbeiter/innen gerne über Telefon 0 28 22 / 75 14 22.

Die Mitarbeiter/innen des Jugendcafés möchten schon jetzt die Gelegenheit nutzen, um allen Kindern, Jugendlichen und Eltern, die nicht kommen können, auf diesem Weg ein frohes Weihnachtsfest und erfolgreiches neues Jahr 2017 zu wünschen und sich herzlich bei allen Besucher/innen für ein spannendes Jahr 2016 zu bedanken. Nach den Feiertagen ist das Jugendcafé ab dem 2. Januar 2018 wieder wie gewohnt geöffnet.

 

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum24.12.2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr
OrtStädtisches Jugendcafé am Brink
Wollenweberstraße 21
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 75-14 22
E-Mail: info@am-brink.de
VeranstalterStädtisches Jugendcafé am Brink
Wollenweberstraße 21
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 75-14 22
ZielgruppeAlle
KategorieKinder und Jugend