.



Inhalt

Adventsmarkt auf dem Aldegundiskirchplatz

Adventsmarkt auf dem Aldegundiskirchplatz

„Es werde Licht“ – Adventsmarkt auf dem Aldegundiskirchplatz  

Am 3. Adventssonntag, dem 17. Dezember, werden viele Lichter auf dem Aldegundiskirchplatz leuchten, denn dann findet der Adventsmarkt der Kirchengemeinde St. Christophorus/ St. Johannes der Täufer statt. Ein Adventsmarkt der etwas anderen Art – ohne verkaufsoffenen Sonntag, aber mit zahlreichen, gemeinnützigen Gruppen und Verbänden aus der Seelsorgeeinheit.

In der besonderen Atmosphäre vor der Aldegundiskirche werden viele Gruppen der Seelsorgeeinheit selbstgemachte Köstlichkeiten, kleine Geschenke und Dekorationen anbieten und die Erlöse für die vielfältigen Projekte verwenden, die sie unterstützen. Gemeinsames Singen bekannter Adventslieder mit Kindergartenkindern erwartet die Besucher ebenso wie eine lebendige Krippe und internationale Spezialitäten aus Polen und Eritrea.

Zum Aufwärmen bieten die Helfer und Helferinnen vom Mittagstisch Kaffee und Kuchen an und die Gelegenheit eine Ausstellung mit Bildern von Hein Driessen in ihren Räumen anzuschauen.

Ihre Teilnahme zugesagt haben 16 verschiedene Initiativen und Gruppen: die polnische Gemeinde, die eritreische Gemeinde, die Rotarier, die AWO, der St. Aldegundis-Kindergarten, die „Kinder von Tschernobyl“, die Kommunionkinder, Messdiener und Pfadfinder, das veni-Team, die KFD, der Freundeskreis „humanitäre Hilfe für Ghana“, Schwester Inge Jansen, der Missionsausschuss/Alindao, die Jakobusgilde und die Kirchausschüsse Aldegundis und Martini.

Seien wir füreinander Licht – Die Seelsorgeeinheit St. Christophorus/ St. Johannes der Täufer freut sich auf Ihren Besuch!

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum17.12.2017 von 11.00 bis 18.00 Uhr
OrtAldegundiskirchplatz
ZielgruppeAlle
KategorieKirche und Religion, Märkte und Handel