Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 29.11.2018 Teil-/ Vollsperrung an der Düsseldorfer Straße / Duisburger Straße
    Wegen der Erneuerung der Kanalisation wird die Düsseldorfer Straße zwischen den Hausnummern 2 und 10 vom 3. bis zum 7. 12. 2018 voll und die Duisburger Straße vom 3.12.2018 bis 29.3.2019 halbseitig gesperrt.
    Verkehrsschild Achtung
    Meldung vom 27.11.2018 Qualifizierungsmaßnahme für Tagesmütter und -väter
    Am 23. Januar 2019 beginnt der nächste Qualifizierungskurs für Tagesmütter und -väter in Geldern. Noch sind einige Plätze frei. Wer Interesse an einer solchen Tätigkeit hat, erhält umfassende Beratung im Emmericher Rathaus.
    Meldung vom 23.11.2018 Ab Samstag: Wochenmarkt auf dem Geistmarkt
    Ab Samstag, 24. November 2018 findet der Wochenmarkt in Emmerich vorübergehend immer mittwochs und samstags auf dem Geistmarkt statt. Grund dafür sind Bautätigkeiten am Neumarkt, dem bisherigen Marktstandort, der voraussichtlich bis zum Jahr 2020 andauern werden.
    Der Wochenmarkt wird vorübergehend auf den Geistmarkt verlegt.
    Meldung vom 23.11.2018 Emmerich ist ausgezeichnet klimafreundlich
    Emmerich am Rhein darf sich für die nächsten Jahr "Europäische Energie- und Klimaschutzkommune" nennen. Jetzt nahm eine Delegation der Stadt Emmerich am Rhein in Münster zum vierten Mal in Folge den „European Energy Award“ entgegen – als eine von gerade mal 21 NRW-Kommunen.
    Fachbereichsleiter Jochen Kemkes (r.) nahm gemeinsam mit Janita Krapohl, Ludger Niemann (4.v.r) und Thomas Fidler (5.v.r.) den European Energy Award entgegen. Er wurde überreicht von Lothar Schneider, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW (l.) und Rolf Holub, Aufsichtsrat der Kelag AG (3.v.r.).
    Meldung vom 22.11.2018 Emmericher-Geschenkideen zu Weihnachten
    Alle Jahre wieder beschenken wir zu Weihnachten liebe Menschen, wissen aber oft nicht so recht, wie wir dem anderen eine Freude bereiten können. Das infoCenterEmmerich hat sich hierzu Gedanken gemacht und möchte einige Anregungen und Tipps für individuelle Geschenke aus der Hansestadt geben, die noch nicht jeder hat.
    Emmericher Geschenkideen zu Weihnachten
    Meldung vom 21.11.2018 Bebauungsplanverfahren D 2/1 Pionierstraße
    Der Vorentwurf des oben genannten Bebauungsplans liegt mit der Entwurfsbegründung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB erneut in der Zeit vom 21. November 2018 bis zum 21. Dezember 2018 einschließlich in der Stadtverwaltung Emmerich am Rhein, in einem Schaukasten auf dem Flur, 2. Etage, Geistmarkt 1, 46446 Emmerich am Rhein, während der Dienststunden Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 12:15 Uhr Montag bis Mittwoch 14:00 bis 15:30 Uhr Donnerstag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Zudem finden Sie nachfolgend die Unterlagen zu dem Bauleitplanverfahren als Download. Die hier gezeigten Pläne dienen lediglich Ihrer Information. Für eine rechtsverbindliche Auskunft wenden Sie sich bitte an den zuständigen Ansprechpartner.
    Meldung vom 20.11.2018 Haushaltsplanentwurf 2019: Über 24 Millionen Euro für Investionen
    Kämmerer Ulrich Siebers hat soeben den Haushaltsplanentwurf für 2019 in den Rat eingebracht. Der Entwurf sieht insgesamt 24,3 Millionen Euro für Investitionsmaßnahmen vor. Der Ergebnisplan weist ein Defizit von rund 670.000 Euro aus.
    Kämmerer Ulrich Siebers bei der Einbringung des Haushaltsplanentwurfes
    Meldung vom 20.11.2018 Stadtwerke Emmerich lesen Zähler ab
    Vom 26. November 2018 bis Mitte Januar 2019 erfassen die Ableser der Stadtwerke die Verbrauchsstände von 35.000 Strom-, Erdgas-, Wasser- und Wärmezähler in Emmerich am Rhein. Die beauftragten Ableser können sich dabei jederzeit durch einen Dienstausweis mit Lichtbild legitimieren.
    Ableseteams der Stadtwerke sind unterwegs
    Meldung vom 19.11.2018 Bautätigkeiten: Neumarkt wird gesperrt
    Ab Donnerstag (22.11.) konkretisieren sich die Bautätigkeiten für das Wohn- und Geschäftshaus am Neumarkt. Deshalb werden ab Donnerstag die Parkplätze auf dem Neumarkt gesperrt. Für Anwohner mit Parkausweis gibt es eine Sonderregelung.
    Parkende Autos auf dem Neumarkt
    Meldung vom 29.10.2018 Goebelstraße: Alleebäume müssen neu gepflanzt werden
    Überraschende Wendung an der Baustelle Goebelstraße: Die intensive Prüfung der Standfestigkeit der Alleebäume in der Straße hat ergeben, dass alle 37 Sumpfeichen gefällt und durch neue Bäume ersetzt werden müssen. Mit den Fällarbeiten wird noch in den nächsten Tagen begonnen.
    Bauarbeiten an der Goebelstraße