.



Inhalt

Pro kids besucht die Feuerwehr!

Pro kids besucht die Feuerwehr!

 

Gemeinsam mit der Katholischen Waisenhausstiftung besuchte pro kids wieder einmal die Feuerwehr in Emmerich am Rhein.

Stadtbrandmeister Martin Bettray nahm sich die Zeit, um den Kindern die Wache zu zeigen. „Aufklärung ist wichtig“, so Bettray. Drei junge Damen von der Jugendfeuerwehr unterstützten ihn dabei und zeigten den den beteiligten Kindern zum Beispiel die Ausstattung eines Feuerwehrautos. Neben der Besichtigung der Wache durften natürlich eine Fahrt mit der Drehleiter und auch der Einsatz des Löschschlauches nicht fehlen.

„Mir ist es immer wichtig, ältere Jugendliche mit einzubeziehen“, weiß Gaby Niemeck von pro kids, „Für sie ist es schön, wenn sie zeigen können, was sie schon gelernt haben. Das stärkt das Selbstwertgefühl.“

Die Kinder hatten viel Spaß und auch dem Stadtbrandmeister tut so eine Abwechslung bestimmt mal ganz gut. Begleitet wurden die Kinder von Melo Altun von der Katholischen Waisenhausstiftung.