.



Inhalt

Novemberleuchten Nachlese - Tombolapreise können abgeholt werden

Einige Gewinner der Tombola

Trotz stürmischen Wetters viele Besucher und Gäste beim Novemberleuchten an der Eltener Mühle

Der Wettergott hatte ein Einsehen mit den Besucher/innen des Novemberleuchtens an der Eltener Mühle. Ging es in der Nacht noch sehr stürmisch zu und machten Wind und Regen es den Organisatoren und Kunsthandwerkern beim Aufbau eher schwer, so kam pünktlich zum Veranstaltungsbeginn die Sonne wieder hervor und der Wind ließ nach.

Für die Gäste gab es viel Selbstgemachtes der kreativen Kunsthandwerker zu bestaunen und zu kaufen. Der Eltener Musikverein sorgte für die musikalische Untermalung. Im MühlenBistro standen Kuchen, Suppe, sowie Heiß- und Kaltgetränken zum Verzehr bereit und die Müller freuten sich, den interessierten Gästen die Mühle und ihre Funktionsweise zeigen zu dürfen.

Ballonkünstler Maik zauberte den Kindern auch in diesem Jahr tolle Figuren und brachte damit die Kinderaugen zum Strahlen. Die von Eltener Kindern bemalte Flaggengirlande schmückte die Mühle. Passend zur dunklen Jahreszeit wurden gegen Abend die Mühle und das Mühlengelände wieder stilvoll in Licht getaucht. Die gemütliche Atmosphäre brachte nicht nur Gäste und Besucher/innen in vorweihnachtliche Stimmung. Höhepunkt war, wie in jedem Jahr, das „Peng-Puff-Feuerwerk" zum Abschluss der Veranstaltung, das seinem Namen alle Ehre machte und den Himmel zum Leuchten brachte.

Wer sein Glück herausfordern wollte, nahm an der Tombola zugunsten der Mühle teil. Folgende Tombolapreise stehen im MühlenBistro Elten (Öffnungszeiten Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr) an der Stokkumerstraße noch zur Abholung bereit: Nummer 1325 Präsentkorb iCE, Nummer 382 Präsentkorb von Lensing & van Gülpen, Nummer 1405 Gutschein ARAL Gebrüder Derksen 25,- Euro, Nummer 244 ein fünf Liter Fässchen Altbier von Meteor Getränke Jansen.

Während der Veranstaltung wurde auf der Stokkumerstraße ein Fahrradschlüssel gefunden. Dieser kann ebenso im MühlenBistro abgeholt werden. Weitere Fundsachen wie ein Schal, eine Tasche und ein Regenschirm befinden sich im infoCenterEmmerich der Stadtmarketinggesellschaft, Rheinpromenade 27, 46446 Emmerich am Rhein, Telefon 0 28 22 / 93 10 34, Öffnungszeiten Montag bis Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr.