Inhalt

Archiviert: Internationale Hansetage vom 21. bis 24. Juni in Rostock


Internationale Hansetage 21. bis 24. Juni 2018

Emmericher Delegation päsentierte sich im Verbund mit der Rheinischen Hanse

Die Internationalen Hansetage sind das Highlight im Verlauf des Hansejahres. In diesem Jahr trafen sich vom 21. bis zum 24. Juni Delegationen aus über 120 Hansestädten und 16 Ländern in Rostock. Gemeinsam erinnerten sie auf einem Hansemarkt an die Hanseatische Tradition und Geschichte und tauschten sich in Workshops und Versammlungen aus. Im Verbund mit der Rheinischen Hanse präsentierte sich Emmerich am Rhein mit Neuss, Wesel und Kalkar beim Treffen des weltweit größten freiwilligen Städtebundes. Die Rheinische Hanse ist auch vertreten bei Tourismus-Workshops und bearbeitet ein gemeinsames EU-Projekt mit den Hansesteden an der Ijssel. Zur Emmericher Hanse-Delegation gehörten Bürgermeister Peter Hinze, Kulturamtsleiter Michael Rozendaal, Wirtschaftsförderer Sascha Terörde, Tourismusförderin Dr. Manon Loock-Braun, ehrenamtliche Mitarbeiterin Tourist Information Helga Steyer und Kauffrau für Tourismus und Freizeit Kirstin Herr, Elke Rozendaal, Christopher Braun und für die Hanse-Gilde Herbert und Bärbel Kleipaß. Einer der Höhepunkte der Hansetage war die Abschlussveranstaltung mit historischem Hanseumzug, bei dem sich alle Hansestädte ein letztes Mal präsentierten und tausende Hansebegeisterte am Wegesrand den Akteuren zujubelten.